„Wir blei­ben län­ger wach!“ Neues Thea­ter wurde 48 Stun­den lang besetzt

Besetzung NT 01

Mit einer wei­te­ren unge­wöhn­li­che Aktion ging der Pro­test gegen die Kür­zun­gen im Kul­tur­be­reich wei­ter: Nach der letz­ten „5 vor 12“-Aktion, bei dem tau­sende Hal­len­ser mit einem Later­nen­um­zug demons­trier­ten, ver­kün­de­ten die Betrei­ber des neuen Thea­ters Anfang Dezem­ber spon­tan, dass die Bür­ger der Stadt Halle „ihr“ Thea­ter beset­zen sol­len. Vom 10. bis 12. Dezem­ber öff­nete die Kul­tur­in­sel … wei­ter­le­sen

Anna und das ‚Gute Leben‘

anna-v-gruenewaldt-1200

„Was ist für Dich gutes Leben?“ Eigent­lich wollte ich Anna von Gru­e­ne­waldt aus­fra­gen, um ein Por­trät über die junge Frau mit der opti­mis­ti­schen Aus­strah­lung zu gestal­ten. Doch nun stellt sie mir diese Frage und ich werde stut­zig. Ein Weil­chen muss ich inne­hal­ten und über­le­gen. Die Frage ist alles andere als abwe­gig, doch so kon­kret kam sie mir nie­mals in den Sinn. Wie wohl … wei­ter­le­sen

Stadt­platz im öffent­li­chen Raum

Blockpanorama-Marcus-Andreas-Mohr

„Bei einer kri­ti­schen Betrach­tung der sich ent­wi­ckeln­den urba­nen Land­schaf­ten ist fest­zu­stel­len, dass die zen­tra­len Plätze der Städte zuneh­mend ihre tra­di­tio­nel­len Funk­tio­nen ver­lie­ren. Einst bestand die Nut­zung der Plätze und Zen­tren darin, den unter­schied­li­chen Inter­es­sen der Stadt­be­völ­ke­rung als Podium zu die­nen und den funk­tio­na­len Anfor­de­run­gen des All­ta­ges gerecht zu wer­den. Heute schei­nen sich die öffent­li­chen Berei­che der Städte zu redu­zie­ren ent­we­der auf Durch­gangs­stra­ßen und Kreu­zungs­punkte, die vom Auto­ver­kehr domi­niert … wei­ter­le­sen

Kom­mu­na­ler Kli­ma­schutz geht in neue Runde

klimaschutz-kröllwitz

Das Land Sach­sen-Anhalt hat seine Stra­te­gie zur Anpas­sung an den Kli­ma­wan­del aktua­li­siert und in einem Doku­ment fort­ge­schrie­ben. Künf­tig sol­len weni­ger Moni­to­ring, Model­lie­rung und Doku­men­ta­tion geför­dert wer­den, dafür wird die kom­mu­nale Anpas­sung an den Kli­ma­wan­del im Fokus ste­hen. Doch damit tun sich die Gebiets­kör­per­schaf­ten schwer. Stän­dige Leis­tungs­ver­dich­tung bei gleich­zei­ti­gem Per­so­nal­ab­bau haben die Bereit­schaft der Ver­wal­tun­gen sin­ken … wei­ter­le­sen

Wei… Wei… Weih­nacht Gans Vegan?

Vorlage - Ausmalbild-300.psd

Keine Angst, das wird kein Mis­sio­nie­rungs­text in Sachen Vega­nis­mus. O: Warum denn nicht? E: Weil Weih­nach­ten vor der Tür steht. O: ??? In der Weih­nachts­ge­schichte kom­men sie nicht vor, Ochs (O) und Esel (E), aber sie feh­len in fast kei­ner Krip­pen­dar­stel­lung oder Weih­nachts­py­ra­mide. Wenn sie da so lie­bens­wert und mild bei der Krip­pen ste­hen, wer wird da ans … wei­ter­le­sen