Brü­cke zum Bal­kan – Die Über­set­ze­rin Cor­ne­lia Marks stellt auch 2014 Dich­ter aus Ex-Jogosla­wien in Halle vor

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Große Preis der Leip­zi­ger Buch­messe ging in die­sem Jahr an den gebür­ti­gen Bos­nier Sascha Sta­ni­sic und sorgte für ein ver­stärk­tes Inter­esse an Lite­ra­tur vom Bal­kan. Die Hal­len­ser Auto­rin und Über­set­ze­rin Cor­ne­lia Marks baut mit ihrem Pro­jekt ‚Liter­arni Most‘ (www.literarni-most.de ) seit Jah­ren an einer kul­tu­rel­len Brü­cke zwi­schen Mit­tel- und Süd­ost­eu­ropa. Auch in die­sem Jahr … wei­ter­le­sen

Mit Blitz­dis­kus­sion am Hai­fisch­be­cken vor­bei

uniplatz-6-streifinger-2014

Die heu­tige Senats­sit­zung (09.04.14) war für den uni­ver­si­tä­ren Senat der MLU Anlass, um sich zum Kür­zungs­plan des Lan­des­mi­nis­te­ri­ums zu posi­tio­nie­ren. Die­ser sieht die Schlie­ßung der Medien- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaf­ten, der Geo­wis­sen­schaf­ten, der Psy­cho­lo­gie, der Infor­ma­tik, der Sport­wis­sen­schaf­ten und des Stu­di­en­kol­legs, wel­ches sich inhalt­lich mit dem Aus­tau­sch von inter­na­tio­na­len Stu­den­ten beschäf­tigt, vor. Dabei ist die­ser Plan gesetz­lich nicht … wei­ter­le­sen

Ölför­de­rung im Natio­nal­park Yasuní

1280px-Atticora_fasciata_-Rio_Tiputini_Yasuni_National_Park_Ecuador-8-2

Der Yas­uni-Natio­nal­park im schwer zugäng­li­chen Osten Ecua­dors wurde 1979 aus­ge­wie­sen. Er erstreckt sich über eine Flä­che von 9820 km2 ent­lang des Flus­ses Yasuní, einem Neben­fluss des Napo. Ein­ge­bet­tet in den Park ist das Gebiet der Hua­orani, das von min­des­tens fünf indi­ge­nen Stam­mes­ge­mein­schaf­ten bewohnt wird. 2007 wurde der Natio­nal­park Yas­uni von der Regie­rung zum unan­tast­ba­ren Öko­sys­tem erklärt, in dem die unter­ir­di­schen Roh­stoffe nicht geför­dert wer­den dürf­ten. Das aller­dings unter … wei­ter­le­sen