Daten­schutz und Co.

datenschutz-streifinger-stoe

Alter­na­ti­ven für siche­res und nach­hal­ti­ge­res Sur­fen, Kau­fen und Kom­mu­ni­zie­ren Eines muss man dem Markt­me­cha­nis­mus las­sen: Er ver­steht es, immer eine Alter­na­tive parat zu haben. Es ist ein Irr­tum zu glau­ben, man bräuchte und könnte nur ein­mal alle paar Jahre wäh­len gehen, damit sich alles ein­pen­delt. Wir wäh­len jeden Tag – letzt­lich durch unse­rem Kon­sum mit … wei­ter­le­sen

Der Lie­der­ma­cher Hol­ger Biege‬ braucht Hilfe

Holger Biege

Hol­ger Biege gehörte bis zu sei­nem Ver­blei­ben in West-Ber­lin 1983 zu den bekann­tes­ten Musi­kern der DDR. Als Song­poet mit cha­ris­ma­ti­scher und ein­dring­li­cher Stimme schuf er nach­denk­li­che und lei­den­schaft­li­che Stü­cke, die sich sti­lis­ti­sch zwi­schen Chan­con und Rock beweg­ten. Sein bekanns­tes­ter Song „Sagte mal ein Dich­ter“ hat heute gesamt­deut­schen Ever­green-Sta­tus. „Glaube kei­nem, der nicht liebt dem die Dinge … wei­ter­le­sen

Auto-Win­ter – kein Pro­blem oder war frü­her alles bes­ser ?

Auto-Winter

Wenn doch die Gesetze nicht so schwam­mig wären heute und unsere Poli­zei nicht unter extre­men Per­so­nal­man­gel lei­den würde, dann wäre es heute bes­ser oder? Ich schwinge mich auf mein Rad und los geht es durch den Win­ter. Na solange kein Glatt­eis ist, läuft alles wie immer, Wege erle­di­gen, Bewe­gung an der fri­schen Luft und direkt durch … wei­ter­le­sen

Für die Party mal con­tai­nern?

Containerfood

Ein Party-Ver­an­stal­ter hat es nicht leicht. Er muss alles orga­ni­sie­ren: Raum, Musik, Deko, Getränke und je nach Uhr­zeit Hap­pen für den klei­nen oder gro­ßen Hun­ger. Den Frei­wil­li­gen der Stö­rung erging es zur Zwei­jah­res­feier am 24. Januar nicht anders. Was aber machen, wenn das Bud­get schon für die nächste Aus­gabe ein­ge­plant ist? Die Ant­wort war ein Mit­mach-Buf­fet … wei­ter­le­sen

Tan­zen für Frau­en­rechte auf dem Markt­platz

One Billion Rising 2015 in Halle

Bevor mor­gen, am Rosen­mon­tag, die bestellte Jecken­fröh­lich­keit durch Hal­les Stra­ßen tobt und Berge von Papier­schnip­seln hin­ter­lässt, dazu Fun­ken­ma­rie­chen ihre über­kur­zen Uni­form­röck­chen beim Tan­zen auf dem Hal­le­schen Markt­platz mehr als lüf­ten, wurde ges­tern eben­dort für Frau­en­gerech­tig­keit getanzt, denn Halle gehörte zu den knapp 200 Städ­ten in Deutsch­land, in denen zum „One Bil­lion Rising for Jus­tice“ Aktio­nen … wei­ter­le­sen

Die Bio­sprit-Lüge: Vor­trag in der Glo­bale

Palmölplantage auf Sumatra Bildquelle: globalfilm

Palmöl ist das meist­ver­wen­dete Pflan­zenöl der Welt. Jähr­lich ver­brau­chen wir 60 Mil­lio­nen Ton­nen Palmöl, die z.B. in Süßig­kei­ten, Mar­ga­rine, Ker­zen, Kos­me­tik, Putz- und Wasch­mit­teln ent­hal­ten sind. Ein Groß­teil lan­det seit eini­gen Jah­ren zudem in unse­rem Tank.  Denn um die Abhän­gig­keit vom Erdöl zu ver­rin­gern, wird den Kraft­stof­fen der EU inzwi­schen Pflan­zenöl bei­ge­mischt. Dank euro­päi­scher Sub­ven­tio­nen ent­ste­hen … wei­ter­le­sen

Con­tai­nern: Nach­mach-Rezept vom Mit­mach-Buf­fet

Gemüsemus2

Ein unum­strit­te­ner Höhe­punkt der Feier zum zwei­ten Geburts­tag der ‚hal­le­schen stö­rung‘ war das Mit­mach-Buf­fet in der Gol­de­nen Rose. Ein Teil der Lebens­mit­tel dafür stammte aus Con­tai­nern. Mit dem dabei erbeu­te­ten Gemüse haben wir zusam­men eine große Suppe, einen Auf­lauf und einen Salat berei­tet. Ande­res haben unsere Gäste schon fer­tig mit­ge­bracht. Da gab es einen wun­der­ba­ren … wei­ter­le­sen