Von Grü­nen-Wäh­lern, nach­hal­ti­gen Fami­lien und der eigent­li­chen unbe­que­men Wirk­lich­keit

autokarawane

Von Grü­nen­wäh­lern, nach­hal­ti­gen Fami­lien und der eigent­li­chen unbe­que­men Wirk­lich­keit Wenn Sie Kin­der pla­nen, kau­fen Sie sich dann ein Auto? Sind Sie dann wirk­lich noch der ‚gute Grü­nen­wäh­ler‘?. Ist Ihnen aber der Wider­spruch zwi­schen eige­nem Lebens­til, Sprü­chen, poli­ti­schen Begrif­fen, lobens­wer­ten Zie­len, so eines Idea­lis­mus die Umwelt zu ret­ten und der nicht zu leug­nen­den Wirk­lich­keit bewusst. Fami­lien … wei­ter­le­sen

Mer­kels Schatz­kam­mer-Dilemma & Ihr Spei­se­kam­mer-Ret­ter

speisekammer

Ihre Spei­se­kam­mer ist Ihr Ret­ter. Sie kon­trol­lie­ren Ihre Spei­se­kam­mer, die Schatz­kam­mer aber nicht. Gehen Sie freund­lich und im vol­lem Bewusst­sein mit Ihrer Spei­se­kam­mer um. Mit den unkon­trol­lier­ten Spe­ku­la­tio­nen am Finanz­markt hat­ten Sie gar nichts zu tun. Deri­vate und Finanz­in­stru­mente, die nie­mand ver­steht, ein­schließ­lich die, die sie aus­ge­stellt haben. Und ‘DIE’ waren nicht Ihre Wahl. Die Hypo­the­ken … wei­ter­le­sen

Sicht­wei­sen in Halle – Ways of See­ing

IMG_4113 zugechnitten

Es gibt im Moment in Halle eine Reihe von außer­ge­wöhn­li­chen Kunst­aus­stel­lun­gen. Und ich meine nicht die über­all bewor­bene „groooße“ Aus­stel­lung. Ich liebe Kunst! Ich liebe Gemälde! Und ich liebe Kunst­bü­cher! Ich kaufe sie so oft wie mög­lich. Aber gute Gele­gen­hei­ten kom­men sel­ten. Wie kann das sein? Man sieht doch Kunst­bü­cher über­all. John Ber­ger gab die … wei­ter­le­sen

Update Frie­de­mann-Bach-Platz: Ret­tung oder Zer­stö­rung?

steintor_aha

Bäume haben in der Stadt­pla­nung von Halle offen­bar keine Lobby. Bei aktu­el­len Pro­jek­ten am Stein­tor oder am Frie­de­mann-Bach-Platz wur­den und wer­den Stim­men aus der Bevöl­ke­rung, die sich für den Erhalt des park­ar­ti­gen Cha­rak­ters die­ser inner­städ­ti­schen Inseln ein­set­zen, igno­riert. Ein Kom­men­tar von Rod­ney Tho­mas Der Stein­tor­park ist tot – fast voll­stän­dig gero­det. Erst soll­ten nur kranke … wei­ter­le­sen

Der große Trick mit den klei­nen gel­ben Kar­ten.

Microsoft PowerPoint - Clean Money Scorecard 2014 - 2015-06-19 C

Die klei­nen gel­ben Kar­ten wer­den als Stimm­kar­ten in den Sit­zun­gen des Hal­le­schen Stadt­ra­tes benutzt. Dies erleich­tert die Aus­zäh­lung und hat noch andere Vor­teile … Hey! Sie haben meine Hal­te­stelle „Am Stadt­bad“ abge­schafft! Keine Hal­te­stelle mehr für die neue Jugend­her­berge, das Stadt­bad oder die klei­nen Läden dort. Meine Stadt­räte haben meine Inter­es­sen ver­ra­ten! Bei der nächs­ten Wahl … wei­ter­le­sen

The Struc­ture of the Ame­ri­can Politi­cal Sys­tem in Regard to Elec­tions

CHICAGO 1 02 1998 Streifinger

In the Ger­man Basic Law there is the 5% hurdle which a party has to reach before it can enter into the Bun­des­tag.  A main rea­son for this was the com­po­si­tion of par­lia­ments of the Wei­mar Repu­blic which were splin­te­red into mul­ti­ple tiny par­ties.

In the Ame­ri­can sys­tem it is as if the hurdle for entry to Con­gress has been rai­sed to 51%. 

wei­ter­le­sen