2. Kirsch­blü­ten­fest der Künst­ler­ko­lo­nie

kirschbluetenfest

Am Sams­tag, dem 28. April wird in Hal­les Bahn­hofs­vier­tel zum zwei­ten Mal das japa­ni­sch inspi­rierte „Hanami“-Kirschblütenfest stattfinden.Von 12 bis 18 Uhr gibt es auf der „grü­nen Insel“ vor der IHK in der Leip­zi­ger Straße und unter den Kolon­na­den des ehe­ma­li­gen K&K-Center ein viel­fäl­ti­ges und fami­li­en­freund­li­ches Pro­gramm. Neben einem Künst­ler- und Hand­wer­ker­markt, Info­stän­den und einem gro­ßen … wei­ter­le­sen

Luther – die unbe­kannte Größe

Luther

Das Super­lu­ther­jahr 2017 läuft auf Hoch­tou­ren– nach zehn Jah­ren Dau­er­schleife soll der Refor­ma­tor nun die Inves­ti­tio­nen in den Lan­des­tou­ris­mus wie­der ein­spie­len. „Luther soll Wirt­schaft bele­ben“ heißt es also ver­ein­nah­mend auf der einen, aber auch „Weg mit Luther“ auf der ande­ren Seite, wenn etwa wie in der ‚Jun­gen Welt‘ eifernd gefor­dert wird, ihn durch Umbe­nen­nun­gen aus … wei­ter­le­sen

Tei­len als Vision: Wupp­Haus Bad Dür­ren­berg

Das Wupphaus in alter Pracht

Seit dem Herbst 2016 ist der ehe­ma­lige Bahn­hof von Bad Dür­ren­berg von Sharing-Aktivist*innen mit einer gemein­sa­men Vision bewohnt. Als ers­tes „Wupp­haus“ der Bewe­gung unity.org soll dort ein Ort des bedin­gungs­lo­sen Tei­lens und Mit­ein­an­ders ent­ste­hen. Phil­ipp und Paul gehö­ren zu den Initia­to­ren des Pro­jek­tes. Im Inter­view berich­tet Phil­ipp von den Moti­va­tio­nen, den Macher*innen und den aktu­el­len … wei­ter­le­sen

Bil­dungs­not­stand in Halle: Stadt­rat rich­tet Reso­lu­tion an Lan­des­re­gie­rung

Kastanienallee_GS

Eine große Mehr­heit der Abge­ord­ne­ten des Stadt­ra­tes Halle hat in einer Reso­lu­tion die Lan­des­re­gie­rung zur Siche­rung der Unter­richts­ver­sor­gung an hie­si­gen Schu­len auf­ge­for­dert. Der gemein­same Antrag von vier Frak­tio­nen, bestehend aus Sozi­al­de­mo­kra­ten, Bü90-Grü­nen, LIN­KEn und MitBÜRGERn/NEUES FORUM for­mu­liert unge­schönt die der­zei­ti­gen Pro­bleme im Schul­we­sen.   Situa­tion gefähr­det Zukunft Die man­gel­hafte Sicher­stel­lung des Schul­un­ter­richts gefährde „in der … wei­ter­le­sen

Ret­tung des Wes­tens durch CETA? Gedan­ken nach der Zustim­mung im EU-Par­la­ment

ceta_EUP2017

Das EU-Par­la­ment in Stras­bourg hat unter beglei­ten­den Pro­tes­ten in die­ser Woche dem CETA-Abkom­men zwi­schen der EU und Kanada zuge­stimmt. Für ein Ja votier­ten 408 Abge­ord­nete vor­wie­gend aus dem kon­ser­va­ti­ven, libe­ra­len und sozi­al­de­mo­kra­ti­schen Lager. Die 254 Gegen­stim­men wur­den aus dem lin­ken und grü­nen sowie aus dem rech­ten Spek­trum abge­ge­ben. 33 Par­la­men­ta­rier ent­hiel­ten sich. Mit der Bestä­ti­gung … wei­ter­le­sen

Tan­zen gegen Gewalt: ‚One Bil­lion Rising‘ welt­weit und vor dem Rat­haus Halle

Onebillionrising 2017 in Halle

Eine Mil­li­arde Frauen müs­sen nach UN-Schät­zun­gen min­des­tens ein mal im Leben eine Ver­ge­wal­ti­gung oder schwere Kör­per­ver­let­zung erfah­ren. Diese unge­heu­er­li­che Zahl bewegte im Jahr 2012 die New Yor­ker Künst­le­rin Eve Ens­ler dazu, eine welt­weite Kam­pa­gne unter dem Titel „One Bil­lion Rising“ (eine Mil­li­arde erhebt sich ) zu initi­ie­ren. Auch in Halle wurde am Valen­tins­tag wie­der  öffent­lich … wei­ter­le­sen

Fünf Jahre „Hal­le­sche Stö­rung“

StörungJanuar2017

Unser neues Print­ma­ga­zin wird die­ser Tage an den ein­schlä­gi­gen Ver­tei­ler­stel­len aus­ge­legt. Wie immer freuen wir uns über Eure Inter­esse und bedan­ken uns für eure Druck­kos­ten-Obo­lusse. Diese könnte Ihr uns auch mit zwei Maus­clicks zukom­men las­sen: Spende Es han­delt sich um das erste Heft des fünf­ten Jahr­gangs. Gewis­ser­ma­ßen sind wir also Jubi­lare.  

Inves­to­re­n­alarm in Leip­zig: West­werk vor dem Aus?

Westwerk in Leipzig

Das West­werk in Leip­zig-Plag­witz gilt als Magnet und Zen­trum für die krea­tive und sozial ver­ant­wor­tungs­volle Com­mu­nity. Nun schla­gen die Pro­jekt­ver­ant­wort­li­chen des selbst­ver­wal­te­ten Kul­tur­zen­trums Alarm, denn die Gesetz­mä­ßig­kei­ten der Gen­tri­fi­zie­rung machen auch um den hip­pen Leip­zi­ger Süd­wes­ten kei­nen Bogen.  Nach­dem der pri­vate Eigen­tü­mer des Gelän­dess bereits die Neben­kos­ten stark erhöhte, hagelt es jetzt die ers­ten Kün­di­gun­gen, … wei­ter­le­sen

CETA nimmt par­la­men­ta­ri­sche Hürde in Stras­bourg

eup_CETA_Giegold

Der Han­dels­aus­schuss des Euro­pa­par­la­ments hat einer vor­läu­fi­gen  Anwen­dung und Rati­fi­zie­rung des CETA-Frei­han­dels­ab­kom­mens  zuge­stimmt. Damit ist eine par­la­men­ta­ri­sche Hürde auf euro­päi­scher Ebene vor der CETA-Abstim­mung im EU-Par­la­ment Mitte Februar genom­men. Eine vor­läu­fige Anwen­dung von CETA ist in Stras­bourg kaum noch zu zu ver­hin­dern. “Christ­de­mo­kra­ten, viele Sozi­al­de­mo­kra­ten und Libe­rale haben sich über die brei­ten Bür­ger­pro­teste gegen CETA … wei­ter­le­sen

Ber­lin: 18.000 Men­schen demons­trier­ten für Agrar­wende

Wir haben es satt - Demo 2017 für eine nachhaltige Agrarwende

Par­al­lel zur Grü­nen Woche demons­trier­ten im Ber­li­ner Regie­rungs­vier­tel erneut weit mehr als zehn­tau­send Men­schen für eine Agrar­wende zu einer umwelt­ver­träg­li­chen Land­wirt­schaft. Ein Zug von 130 Trak­to­ren aus ganz Deutsch­land führte die ‚Wir haben es satt‘ – Demo an, die sich in die­sem Jahr unter dem Motto „Agrar­kon­zerne, Fin­ger weg von unse­rem Essen!“ Gehör ver­schaffte. Zuvor … wei­ter­le­sen

Grund­ein­kom­men ab sofort wähl­bar: BGE-Par­tei ist gegrün­det

Das BGE steht 2017 erstmals bei einer Bundestagswahl direkt zur Abstimmung.

Es ist voll­bracht. Die neu gegrün­dete Grund­ein­kom­men­spar­tei ist nun auch mit einem eige­nen Lan­des­ver­band in Sach­sen-Anhalt am Start. Der Grün­dungs­par­tei­tag der Ein­the­men­par­tei fand am  25. Sep­tem­ber letz­ten Jah­res in Mün­chen statt. Ein ers­ter pro­gram­ma­ti­scher Par­tei­tag folgte Anfang Januar in Ber­lin. Gesucht wer­den nun 20 Men­schen, die am 21. Februar in Mag­de­burg auf der „Meile der … wei­ter­le­sen