Ein West­pa­ket aus unse­rer Part­ner­stadt

druckschrift

Seit dem Win­ter 2014 erscheint alle drei Monate in Karls­ruhe die DRUCKSCHRIFT. Eine kos­ten­lose Zei­tung auf acht Druck­sei­ten, ohne Wer­bung, dafür aber zum Mit­ma­chen – bei der Finan­zie­rung über Abos und Spen­den und bei der Gestal­tung. „Mit der Her­aus­gabe der DRUCKSCHRIFT möch­ten wir unsicht­bare The­men sicht­bar machen, das Sum­men und – vor allem – das … wei­ter­le­sen

Halle lief nicht – 1. Mai 2017 war ein vol­ler Erfolg

laeuft_nicht

Die Blo­ckade des Nazi­auf­mar­sches in Halle am 1. Mai war ein vol­ler Erfolg. Dar­auf kann das breite Bünd­nis Halle-gegen-Rechts stolz sein. Es hat jede Spal­tung ver­mie­den und statt des­sen im gemein­sa­men Ziel ver­schie­den­ste Kreise ver­eint. So haben sich weder DGB noch SPD an der Antifa gestört noch umge­kehrt. Wäh­rend die einen im Rah­men lega­ler Demons­tra­tio­nen … wei­ter­le­sen

Black­box Algo­rith­mus – Chance oder Bedro­hung?

algora

Algo­rith­men sind über­all. Sie beein­flus­sen unser Leben und unsere Wahr­neh­mung. In immer mehr Berei­chen des All­tags, aber auch in Wirt­schaft, Poli­tik und For­schung sind wir längst auf sie ange­wie­sen – eine bedroh­li­che Abhän­gig­keit? Die Initia­tive algorithmwatch.org will beob­ach­ten, war­nen und auf­klä­ren. Öff­nen wir eine Inter­net­seite, dann sehen wir kei­nes­wegs das Glei­che, was jemand ande­res genau … wei­ter­le­sen

Hebel für Ver­än­de­rung: Das Bedin­gungs­lose Grund­ein­kom­men (BGE)

BGE FB

„Nur die Leute, die erschre­cken, wenn sie das erste Mal Bedin­gungs­lo­ses Grund­ein­kom­men hören, haben begrif­fen, was es bedeu­tet!“ so brachte es Rei­mund Acker, Mathe­ma­ti­ker und Spre­cher­rat des bun­des­wei­ten Netz­wer­kes Grund­ein­kom­men, kürz­lich bei des­sen bun­des­wei­ter Tagung am Bau­haus Des­sau auf den Punkt. Und sein Kol­lege Ronald Blaschke, Autor und Phi­lo­soph, ergänzte: „Das BGE ist ein Hebel … wei­ter­le­sen

Tei­len als Vision: Wupp­Haus Bad Dür­ren­berg

Das Wupphaus in alter Pracht

Seit dem Herbst 2016 ist der ehe­ma­lige Bahn­hof von Bad Dür­ren­berg von Sharing-Aktivist*innen mit einer gemein­sa­men Vision bewohnt. Als ers­tes „Wupp­haus“ der Bewe­gung unity.org soll dort ein Ort des bedin­gungs­lo­sen Tei­lens und Mit­ein­an­ders ent­ste­hen. Phil­ipp und Paul gehö­ren zu den Initia­to­ren des Pro­jek­tes. Im Inter­view berich­tet Phil­ipp von den Moti­va­tio­nen, den Macher*innen und den aktu­el­len … wei­ter­le­sen

Tan­zen gegen Gewalt: ‚One Bil­lion Rising‘ welt­weit und vor dem Rat­haus Halle

Onebillionrising 2017 in Halle

Eine Mil­li­arde Frauen müs­sen nach UN-Schät­zun­gen min­des­tens ein mal im Leben eine Ver­ge­wal­ti­gung oder schwere Kör­per­ver­let­zung erfah­ren. Diese unge­heu­er­li­che Zahl bewegte im Jahr 2012 die New Yor­ker Künst­le­rin Eve Ens­ler dazu, eine welt­weite Kam­pa­gne unter dem Titel „One Bil­lion Rising“ (eine Mil­li­arde erhebt sich ) zu initi­ie­ren. Auch in Halle wurde am Valen­tins­tag wie­der  öffent­lich … wei­ter­le­sen

Grund­ein­kom­men ab sofort wähl­bar: BGE-Par­tei ist gegrün­det

Das BGE steht 2017 erstmals bei einer Bundestagswahl direkt zur Abstimmung.

Es ist voll­bracht. Die neu gegrün­dete Grund­ein­kom­men­spar­tei ist nun auch mit einem eige­nen Lan­des­ver­band in Sach­sen-Anhalt am Start. Der Grün­dungs­par­tei­tag der Ein­the­men­par­tei fand am  25. Sep­tem­ber letz­ten Jah­res in Mün­chen statt. Ein ers­ter pro­gram­ma­ti­scher Par­tei­tag folgte Anfang Januar in Ber­lin. Gesucht wer­den nun 20 Men­schen, die am 21. Februar in Mag­de­burg auf der „Meile der … wei­ter­le­sen

Ein freu­di­ges Ereig­nis: Grüne Liga in Sach­sen-Anhalt wie­der aktiv

Die Grüne Liga Sachsen Anhalt hat sich nach zehn Jahren Pause neu gegründet

Ein beson­de­res Kind­chen kam am 7. Dezem­ber ver­gan­ge­nen Jah­res zur Welt. Das heißt, es war eigent­lich eine Wie­der­ge­burt. Die Grüne Liga Sach­sen-Anhalt ist wie­der da. Nach­dem sich die­ses ursprüng­lich aus der DDR-Umwelt­be­we­gung her­vor­ge­gan­gene Netz­werk Öko­lo­gi­scher Bewe­gun­gen als Lan­des­ver­band vor einem Jahr­zehnt auf­ge­löst hatte, wurde es jetzt von Akteu­ren aus Umwelt- und Gemein­schafts­be­we­gun­gen für Sach­sen-Anhalt neu gegrün­det. … wei­ter­le­sen

Fes­ti­val der soli­da­ri­sch Wirt­schaf­ten­den

trotzdem-festival

Unter dem Motto »Trotz­dem!« wird der­zeit in Halle über Alter­na­ti­ven zur herr­schen­den Kapi­tal­lo­gik dis­ku­tiert. Das umfang­rei­che Pro­gramm soll dazu bei­tra­gen, alter­na­tive Initia­ti­ven in der Stadt zu ver­net­zen, deren poli­ti­sche Ansätze sicht­bar zu machen und Impulse zu geben.  Die betei­lig­ten Initia­ti­ven, unter ihnen ATTAC Halle, die Genos­sen­schaft »Halle im Wan­del«, »Tran­si­tion Town«, Pro­jekte der soli­da­ri­schen Land­wirt­schaft, wol­len … wei­ter­le­sen

Mit­schwin­gen – 25 Jahre fai­rer Welt­han­del in Halle

Christiane Claren von AKAR bei der Klangschalenvorführung

Am 17. Sep­tem­ber ver­an­stal­tete der Eine Welt e. V. im Welt­la­den in der Ran­ni­schen Straße einen Klang­scha­len-Work­shop mit Chris­tiane Cla­ren von der Fair­trade-Han­dels­or­ga­ni­sa­tion AKAR. Diese  Ver­an­stal­tung war Teil des Pro­gramms zum 25jäh­ri­gen Bestehen des Welt­la­dens in Halle. Unfai­rer Welt­han­del Am Mit­tag des 17. Sep­tem­bers hat­ten in sie­ben deut­schen Städ­ten Hun­dert­tau­sende Men­schen (die Anga­ben der Ver­an­stal­ter und … wei­ter­le­sen