Wir sind enga­giert stu­diert!

DSC03132-streifinger

Die Redak­tion der „Hal­le­schen Stö­rung“ hat stu­den­ti­sche Ver­stär­kung bekom­men. Seit Beginn des Som­mer­se­mes­ters unter­stüt­zen Anne Fried­rich­sen und Vivien Kochan die Online- und Print­aus­gabe mit eige­nen Tex­ten, Fotos, Ideen und Kri­ti­ken. Die Frei­wil­li­genagen­tur Halle hat mit dem Pro­jekt „inter­na­tio­nal enga­giert stu­diert“ dafür die Grund­la­gen gelegt. Denn seit die Bolo­gna-Reform für knall­harte Anwe­sen­heits­pflicht und strenge Zeit­re­gu­la­rien sorgte, lei­den viele … wei­ter­le­sen

Wen­de­fo­kus geht online

wendefokus-1

Über 100 sub­jek­tive Erin­ne­run­gen. Mit dem „Wen­de­fo­kus“ geht eine ein­zig­ar­tige Gesprächs­reihe zum Leben in der DDR und dem Jahr 1989 in Halle online. Audio­bei­spiel: Rein­hard Nemson/ Hoch­schul­leh­rer, vor 1989 am Erzie­hungs­wis­sen­schaft­li­chen Insti­tut der MLU. Wolf­ram Föhse flog von einer Spe­zi­al­schule wegen „Wehr­la­ger­ver­wei­ge­rung und Kon­fir­ma­tion“. Die Künst­le­rin Ulli Hamers grün­dete in Halle eine Woh­nungs­be­set­zungs­zen­trale, in der Inter­es­sierte … wei­ter­le­sen

Tran­si­tion Town Halle – Halle in Tran­si­tion?

DSC_2333_01-2

Die Stadt Halle (Saale) und die hier leben­den Men­schen müs­sen sich den Her­aus­for­de­run­gen des Kli­ma­wan­dels und der Ener­gie­wende stel­len und es tut sich eini­ges. So inves­tie­ren die Stadt­werke in rege­ne­ra­tive Ener­gie­er­zeu­gung. Seit kur­zem exis­tiert ein kom­mu­na­les Kli­ma­schutz­kon­zept und es wurde ein Dienst­leis­tungs­zen­trum für Fra­gen zum Kli­ma­schutz und der Ener­gie­wende für die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger ein­ge­rich­tet. … wei­ter­le­sen

Erste Runde für den CryptoS­wap Sach­sen-Anhalt. Ein Fazit.

cryptoswap-bw

Der Pro­to­typ des Offe­nen Bür­ger­fo­rums für Netz­po­li­tik und Daten­schutz in Halle (Saale) wurde posi­tiv ange­nom­men. So ver­zeich­ne­ten die Lan­des­zen­trale für poli­ti­sche Bil­dung Sach­sen-Anhalt und Ihre Koope­ra­ti­ons­part­ner circa 160 Teil­neh­me­rIn­nen über die zwei Ver­an­stal­tungs­tage. Noch kurz vor Ver­an­stal­tungs­be­ginn am Frei­tag um 17 Uhr sorgte die Sper­rung der A9 bei Des­sau bei den Orga­ni­sa­to­rIn­nen des Ers­ten CryptoS­wap … wei­ter­le­sen

Mein, dein, unser Corax: Radio zum Sel­ber­ma­chen

corax-crew-streifinger-03-2014-700

Unter­berg 11. Von hier aus wird rund um die Uhr auf der UKW Fre­quenz 95,9 gesen­det. Das beson­dere an der Radio­sta­tion, deren Ursprünge in das Jahr 1993 zurück­ge­hen: Hier kann jede und jeder mit­ma­chen! Das beginnt bei einer Mit­glied­schaft im Trä­ger­ver­ein, reicht über Pro­gramm­pla­nung, redak­tio­nelle Arbeit und tech­ni­sche Absi­che­rung des Sen­de­be­triebs bis hin zur per­sön­li­chen Prä­senz vor dem Mikro­fon. „Du kannst ein­fach deine Musik … wei­ter­le­sen

Gar­di­nen zu im Internet?/ Ers­ter CryptoS­wap Sach­sen-Anhalt

krypo-swap-teaser-2

Offe­nes Bür­ger­fo­rum für Netz­po­li­tik und Daten­schutz 25. – 26. April 2014 in Halle (Saale) Begriffe wie Spio­nage, NSA & Co. sind seit eini­gen Mona­ten vor allem dank der Ent­hül­lun­gen des US-ame­ri­ka­ni­schen Whist­leb­lo­wers Edward Snow­den in aller Munde. Die soge­nannte Glo­bale Über­wa­chungs- und Spio­na­ge­af­färe scheint uns irgend­wie alle zu betref­fen: Über­all, in nahezu jeder Lebens­si­tua­tion schei­nen … wei­ter­le­sen

Ein Ort der Kom­mu­ni­ka­tion: Welt­la­den in Halle

weltladen-2

Wenn man den Welt­la­den, der sich seit Anfang Okto­ber in der Ran­ni­schen Straße 18 befin­det, betritt, fühlt man sich sofort zu Hause. Das warme Licht und die schöne Sitz­ecke in dem Laden, der seit nun­mehr 22 Jah­ren in Halle exis­tiert, wir­ken sich sofort posi­tiv aufs Gemüt aus. Erst nach­dem ich eine halbe Stunde dort ver­bracht habe, merke ich, dass in dem neuen Stand­ort noch ein … wei­ter­le­sen

Walk of Liberty am 14. und 15.9. 2013 in Halle

WOL 01

Walk of Liberty nannte sich die Pre­mie­ren­ko­ope­ra­tion zwi­schen der Nemet­schek- Stif­tung aus Mün­chen und der Lan­des­zen­trale für poli­ti­sche Bil­dung Sach­sen-Anhalt. Zen­tra­les Thema die­ses Pro­jek­tes waren die im Grund­ge­setz ver­an­ker­ten Frei­heits­rechte, im Kon­kre­ten die Arti­kel 2 (Frei­heit der Per­son), 4 (Reli­gi­ons­frei­heit), 5 (Mei­nungs­frei­heit), 8 (Ver­samm­lungs­frei­heit), 11 (Frei­zü­gig­keit) und 12 (Berufs­frei­heit). Die in einer Stra­ßen­aus­stel­lung prä­sen­tier­ten Rechte wurde auf beid­sei­tig bedruck­ten Steh­len dar­ge­stell­ten. Hier­bei zierte die Vor­der­seite das Recht … wei­ter­le­sen

Poli­ti­sche Bil­dung 2.0

ePaper_Bonitz_v02_titel

Pünkt­lich zum neuen Schul­jahr star­tete die Lan­des­zen­trale für poli­ti­sche Bil­dung des Lan­des Sach­sen-Anhalt mit einem spe­zi­el­len buch­ba­ren Bil­dungs­an­ge­bot für Schu­len und freie Trä­ger- Noch im Mai wur­den per Pres­se­mit­tei­lung Exper­tIn­nen gesucht, die sich als freie Refe­ren­tIn­nen an einem neuen Bil­dungs­an­ge­bot rund um die Mög­lich­kei­ten des web 2.0 in der poli­ti­schen Bil­dungs­ar­beit betei­li­gen soll­ten. Vie­ler­lei Kon­zep­t­ideen jun­ger Medi­en­päd­ago­gIn­nen gin­gen seit­dem bei der Lan­des­zen­trale ein und fül­len nun einen Kata­log … wei­ter­le­sen

Com­mons fal­len nicht vom Him­mel

2013_oya_20_03-700

Die Com­mons-Idee ent­wi­ckelt sich wei­ter: Es geht nicht nur um das Tei­len von Gemein­gü­tern. Com­mo­n­ing ist viel­mehr ein ­zutiefst sozia­ler Pro­zess. Ein Grund­satz­ar­ti­kel von Silke Helf­rich -erschie­nen in der Oya 20/2013 Es gibt zahl­rei­che Miss­ver­ständ­nisse zu den Com­mons, die eine gemein­same Wur­zel haben: ein auf Objekte fixier­tes Den­ken. Wenn aber nicht mehr nur die Güter im … wei­ter­le­sen