Frei­wil­li­genagen­tur sucht Bun­des­frei­wil­li­ge für Flücht­ling­hil­fe

Frei­wil­li­ge für Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst in der Flücht­lings­hil­fe ab 1. Dezem­ber gesucht

Vie­le Flücht­lin­ge kom­men nach Hal­le und woh­nen zunächst in der Lan­des­erst­auf­nah­me­ein­rich­tung im ehem. Mari­tim Hotel oder den Gemein­schafts­un­ter­künf­ten. Gemein­sam mit Part­nern möch­ten wir Ange­bo­te für Flücht­lin­ge schaf­fen, die ihnen das Ein­le­ben in Hal­le und die Kon­takt­auf­nah­me zu Hal­len­sern erleich­tern. Vor die­sem Hin­ter­grund suchen wir Frei­wil­li­ge, die im Rah­men eines zwölf­mo­na­ti­gen Bun­des­frei­wil­li­gen­diens­tes mit ca. 20 Stun­den pro Woche ab 1. Dezem­ber 2015 aktiv wer­den kön­nen und Ehren­amt­li­che in der Flücht­lings­hil­fe unter­stüt­zen.

Die Ein­sät­ze im Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst fin­den in einem Wel­co­me-Treff in der Innen­stadt oder den Gemein­schafts­un­ter­künf­ten statt.

Auf­ga­ben­schwer­punk­te:

Wir wün­schen uns kon­takt- und orga­ni­sa­ti­ons­freu­di­ge Frei­wil­li­ge, die ande­re Ehren­amt­li­che dabei unter­stüt­zen, eige­ne Ange­bo­te ins Leben zu rufen. Dabei geht es um fol­gen­de Auf­ga­ben:

· indi­vi­du­el­le Sprach­lern­an­ge­bo­te

· Kin­der­be­treu­ung

· Kul­tur-, Sport- und Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten

· Begeg­nungs­an­ge­bo­te in einem offe­nen Treff

Wir wün­schen uns:

• Bereit­schaft und Moti­va­ti­on für einen Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst für die Dau­er von 12 Mona­ten im Umfang von 20,5 Stun­den pro Woche

• Inter­es­se am Ehrenamt/ Bür­ger­schaft­li­chen Enga­ge­ment

• Empa­thie, kom­mu­ni­ka­ti­ve Fähig­kei­ten und Freu­de im Umgang mit ande­ren Men­schen

• Inter­kul­tu­rel­le Kom­pe­tenz

• Fremd­spra­chen­kennt­nis­se wären wün­schens­wert

• eige­ne Migra­ti­ons­er­fah­run­gen wären wün­schens­wert, sind aber kei­ne Vor­aus­set­zung

Wir bie­ten:

• Ein­ar­bei­tung und Beglei­tung durch einen haupt­amt­li­chen Mit­ar­bei­ter

• ein inter­es­san­tes Tätig­keits­feld

• Ange­bot kos­ten­frei­er Fort­bil­dungs­mög­lich­kei­ten im Rah­men der Tätig­keit

• ein Taschen­geld in Höhe von 169 Euro pro Monat

• Unfall-, Haft­pflicht- und Sozi­al­ver­si­che­rung für die Tätig­keit

Bei Inter­es­se fül­len Sie bit­te den bei­lie­gen­den Anmel­de­bo­gen aus und schi­cken ihn schnellst­mög­lich an:

Frei­wil­li­gen-Agen­tur Hal­le-Saal­kreis e. V.

Julia Burg­hardt

Leip­zi­ger Stra­ße 37, 06108 Hal­le (Saa­le)

Tele­fon: 0345 – 200 28 10
Email: julia.burghardt@freiwilligen-agentur.de

Kommentar verfassen