Jah­res­be­richt der Frei­raum­ga­le­rie 2013

Jah­res­be­richt der Frei­raum­ga­le­rie 2013

Lie­be Damen und Her­ren, anbei fin­den sie den Jah­res­be­richt der Frei­raum­ga­le­rie für 2013. Es war ein span­nen­des Jahr, da nie­mand wuss­te, dass die Frei­raum­ga­le­rie 2012 so erfolg­reich sein wür­de. Dem­entspre­chend ent­stand ein gro­ßes Loch, da die Fort­füh­rung unge­wiss war, denn es stan­den kei­ner­lei Finan­zie­rungs­mit­tel nach 2012 zur Ver­fü­gung. Umso über­ra­schen­der war es zu beob­ach­ten, wie die Impul­se, die die Frei­raum­ga­le­rie in der Stadt gelöst hat zu immer wei­tern klei­nen Pro­jek­ten führ­te und so den Ein­fluss der Urba­nen Kunst in der Stadt­ent­wick­lung wie­der­spie­gel­te. Durch das Jahr haben wir die Ein­sicht gewon­nen, wie urba­ne Kunst zu einer Bil­dungs- und Kul­tur­land­schaft bei­tra­gen kann, die Bür­ger zu wei­te­ren Pro­jek­ten und Bil­dungs­trä­ger zu einer Pro­grammer­wei­te­rung inspi­riert. Wel­che Effenk­te die Frei­raum­ga­le­rie 2013 in der Stadt hin­ter­las­sen hat, wird wie­der anhand von Bür­ger­um­fra­gen und Pres­se­ar­ti­keln belegt.

So kam es, dass 2013 im Über­blick doch eine gro­ße Men­ge von Akti­vi­tä­ten mit tol­len ein­drü­cken statt­fin­den konn­ten. Wir dan­ken allen Hel­fe­rIn­nen und dem toll ver­netz­ten Akteurs­netz­werk in Hal­le und Sach­sen-Anhalt für die tat­kräf­ti­ge Unter­stüt­zung der ein­ma­li­gen Kulis­se. Wir freu­en uns auf alle Besu­che­rIn­nen die auch im kom­men­den Jahr das All You Can Paint - Fes­ti­val besu­chen oder an den zahl­rei­chen Kul­tur-und Bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen teil­neh­men.

Mit einem Gruß aus der bun­ten Welt
das Team der Frei­raum­ga­le­rie

Der Jah­res­be­richt als pdf.

Kommentar verfassen