stoerung_Juni2016.indd

Neue stö­rung erschie­nen – Juni 2016

Liebe Lese­rin, lie­ber Leser,
unser Som­mer­heft kommt inhalts­schwer daher – ange­sichts der hof­fent­lich guten und leich­ten Som­mer­zeit, die vor uns liegt, schien uns das erlaubt …

Sie finden/Ihr fin­det das neue Heft an den bekann­ten Orten …  Bitte spen­det einen Euro für die Druck­kos­ten, damit wir wei­ter­ma­chen kön­nen.

Inhalt:

Wie ent­kom­men wir dem fata­len Zwang zu immer mehr Wachs­tum, dem Man­tra des Kapi­ta­lis­mus? Durch gute Bezie­hun­gen! Sie machen uns glück­li­cher als alles, was wir kau­fen kön­nen … Aber was fehlt uns nur dazu? Das Gespräch mit Herrn Dr. Maaz,dem Hal­le­schen Psy­cho­the­ra­peu­ten und Gesell­schafts­kri­ti­ker, gibt Ant­wor­ten auf diese und andere drän­gende Fra­gen.
Ohne eigent­lich die Gabe der Pro­phe­tie zu besit­zen, kön­nen wir doch eine Vor­her­sage für den hal­le­schen Herbst machen: heiß wird er wer­den, Trotz­dem! Lesen Sie über die geplan­ten Aktio­nen in der Rubrik bewe­gung. Vom Unbe­ha­gen am und im staat­li­chen Gym­na­sium spricht die Rubrik bil­dung und die Rubrik umwelt dis­ku­tiert neue und beun­ru­hi­gende Ent­wick­lun­gen in der Gen­tech­nik.
Haben Sie einen schö­nen Som­mer und lesen Sie uns wie­der im Sep­tem­ber!

S. 03 haupt­sa­che
Inter­view mit Hans-Joa­chim Maaz
S. 06 bil­dung
Quo vadis Gym­na­sium?
S. 08 kunst
Ero­ti­sches im Vil­mer Urwald
S. 10 umwelt
Neue Gen­tech­nik
S. 12 por­trät
Vol­ker Kreiß – „Initia­tive Grund­ein­kom­men Leip­zig“
S. 14 bewe­gung
Hei­ßer Herbst in Halle
S. 15 rezept
Stra­ßen­taube auf den Grill?
S. 16 noti­zen
Vor­sicht Frei­han­del! in Leip­zig

Kommentar verfassen

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.