Noti­zen 02#2013/ Let’s Chan­ge, Öko-Kiosk in der Fran­zig­mark,

Let’s Chan­ge: Zwei­ter alter­na­ti­ver Wirt­schafts­kon­gress in Köthen

In Köthen fin­det vom 4. bis 8. März bereits zum zwei­ten Mal eine Kon­gress­wo­che zum The­ma Geld, Nach­hal­tig­keit und Wan­del statt. Unter dem Mot­to MACHT GELD SINN ENERGIE dis­ku­tie­ren enga­gier­te Wis­sen­schaft­le­rIn­nen, Euro­pa- und Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te, Wirt­schafts und­Ener­gie-Exper­tIn­nen über welt­weit not­wen­di­ge Ver­än­de­run­gen unse­rer Wirt­schafts­sys­te­me.

Unter ande­rem wer­den als Refe­ren­tIn­nen erwar­tet: Her­ta Däub­ler-Gme­lin, Ant­je Voll­mer, Max Otte, Dirk Löhr, Sven Gie­gold, Clau­dia Kem­fert, Hel­mut Creutz, Mar­grit Ken­ne­dy, Gun­ter Dueck, Johan­nes Stu­ett­gen und Felix Mei­er.

Infos und Anmel­dung unter:
www.macht-geld-sinn.de

Mup­pis Öko-Kiosk

Neh­men wir mal an, es ist Sonn­tag. Du weißt nix mit dir anzu­fan­gen. Oder du bist just durch die Fran­zig­mark spa­ziert, hast dir den Hin­tern abge­fro­ren und den Magen leer gelau­fen. Da könn­te es sich loh­nen, einen Besuch des Umwelt­zen­trums zu ris­kie­ren. Jeden zwei­ten und vier­ten Sonn­tag im Monat von 14 bis 16 Uhr kann man sich im Öko- Kiosk des BUND klei­ne Lecke­rei­en in Bio- und Fair­tra­de-Qua­li­tät rein­zie­hen– Kuchen und Apfel­punsch aus eige­ner Pro­duk­ti­on, Kaf­fee, Bier, glü­hen­den Wein sowie tie­ri­sche und pflanz­li­che Würs­te. Bota­nik­fans und ganz Ver­fro­re­nen bie­tet das Gewächs­haus die Mög­lich­keit, sich in die Tro­pen zu bea­men. Wer ger­ne Tie­re mit Fell strei­chelt oder füt­tert, kommt eben­falls auf sei­ne Kos­ten: Zwei Mie­zen und die meckern­de Jung­ge­sel­len-WG, bestehend aus den Zie­gen Mup­pi und Bob­bi sowie zwei Kame­run-Scha­fen, schar­ren schon mit den Pföt­chen bzw. Hufen. Eine Aus­stel­lung infor­miert über die Fran­zig­mark und die Hasel­maus. Wech­seln­de Aktio­nen (z. B. Vogel­be­ob­ach­tung) ergän­zen das Ange­bot.

Wei­te­re Infos auf www.bund-halle.de
Titel­bild: Franzigmark/ BUND Gelände/ Strei­fin­ger

Kommentar verfassen