Film­abend: alpha­bet – Angst oder Liebe

alphabet

Die Ver­ant­wort­li­chen in Poli­tik und Wirt­schaft, die die gegen­wär­ti­gen Kri­sen mit­aus­ge­löst haben und ihnen bis heute kaum etwas ent­ge­gen­zu­set­zen ver­moch­ten, wur­den an den bes­ten Schu­len und Uni­ver­si­tä­ten aus­ge­bil­det. Der Man­gel an trag­fä­hi­gen Alter­na­ti­v­i­deen ist Doku­men­tar­fil­mer Erwin Wagen­ho­fer zufolge dar­auf zurück zu füh­ren, dass die Gren­zen unse­res Den­kens schon in der Schule zu eng gesteckt wer­den. … wei­ter­le­sen