Augen und Bli­cke – Ein­dring­li­che Por­traits von Babette Brühl in der Villa Rabe

"Hermina" und "Dominik" von Babette Brühl

Im Kul­tur­be­trieb exis­tiert eine Grenze zwi­schen so genann­ter Hoch­kul­tur auf der einen und so genann­ter Sozio­kul­tur auf der ande­ren Seite. Nähern sich beide Sphä­ren an, ist von „sozial enga­gier­ter Kunst“ die Rede. All diese Zuschrei­bun­gen wol­len bei den Bil­dern von Babette Brühl nicht so recht grei­fen – und das ist auch gut so, denn sie … wei­ter­le­sen

Krieg in Halle

stoerung_Januar2016..indd

Es ist nicht zu über­se­hen: KRIEG liest man über­all in der Stadt, KRIEG … Am 6. Novem­ber 2015 hat im Lan­des­mu­seum für Vor­ge­schichte die Aus­stel­lung „KRIEG. Eine archäo­lo­gi­sche Spu­ren­su­che“ begon­nen. Es war der 383. Jah­res­tag der Schlacht von Lüt­zen. Ganz ver­hee­ret „Wir sind doch nun­mehr ganz, ja mehr denn ganz ver­hee­ret!“, heißt es in Andreas Gry­phius‘ … wei­ter­le­sen

Die Ret­tung der Welt

wenzel-mracek_gat_rotor-massnahmen-zur-rettung-der-welt-4

Schon vor ein­ger Zeit, genau genom­men am 6. Dezem­ber 2013, war ich ein­ge­la­den, bei einer Aus­stel­lungs­er­öff­nung im <rotor> einen Kurz­vor­trag zu hal­ten. Das Motto der Aus­stel­lung war “Maß­nah­men zur Ret­tung der Welt” und ich bekam vor der Eröff­nung eine per­sön­li­che Ein­füh­rung in die Aus­stel­lungs­ob­jekte. Diese inspi­rier­ten mich für mei­nen Vor­trag, der so begann: Ideen zur Ret­tung der Welt, die … wei­ter­le­sen

Noti­zen 02#2013/ Let’s Change, Öko-Kiosk in der Fran­zig­mark,

Franzigmark-Bund-2014-Streifinger-BW

Let’s Change: Zwei­ter alter­na­ti­ver Wirt­schafts­kon­gress in Köthen In Köthen fin­det vom 4. bis 8. März bereits zum zwei­ten Mal eine Kon­gress­wo­che zum Thema Geld, Nach­hal­tig­keit und Wan­del statt. Unter dem Motto MACHT GELD SINN ENERGIE dis­ku­tie­ren enga­gierte Wis­sen­schaft­le­rIn­nen, Europa- und Bun­des­tags­ab­ge­ord­nete, Wirt­schafts und­Ener­gie-Exper­tIn­nen über welt­weit not­wen­dige Ver­än­de­run­gen unse­rer Wirt­schafts­sys­teme. Unter ande­rem wer­den als Refe­ren­tIn­nen erwar­tet: … wei­ter­le­sen