Zwölf Sterne und ein Hal­le­lu­jah: ‚Pulse of Europe‘ – Demo in Halle

freudeschoener2

Euro­pa­fah­nen vor dem Hal­le­schen Rat­haus – nicht aus offi­zi­el­lem Anlass, son­dern aus freien Stü­cken und als poli­ti­sches State­ment in den Hän­den von Bür­ge­rin­nen und Bür­gern: Zum Auf­takt einer wei­te­ren EU-Schick­sals­wo­che, ange­sichts eines dro­hen­den Wahl­sie­ges von Wil­ders und einem dro­hen­den „Nexit“, waren circa 45 Hallenser*innen dem Auf­ruf der Bür­ger­be­we­gung „Pulse of Europe“ gefolgt, um blaue Flagge … wei­ter­le­sen

CETA nimmt par­la­men­ta­ri­sche Hürde in Stras­bourg

eup_CETA_Giegold

Der Han­dels­aus­schuss des Euro­pa­par­la­ments hat einer vor­läu­fi­gen  Anwen­dung und Rati­fi­zie­rung des CETA-Frei­han­dels­ab­kom­mens  zuge­stimmt. Damit ist eine par­la­men­ta­ri­sche Hürde auf euro­päi­scher Ebene vor der CETA-Abstim­mung im EU-Par­la­ment Mitte Februar genom­men. Eine vor­läu­fige Anwen­dung von CETA ist in Stras­bourg kaum noch zu zu ver­hin­dern. “Christ­de­mo­kra­ten, viele Sozi­al­de­mo­kra­ten und Libe­rale haben sich über die brei­ten Bür­ger­pro­teste gegen CETA … wei­ter­le­sen

Umwelt­wis­sen­schaft­ler: EU-Maß­nah­men gegen Arten­schwund kaum wirk­sam

Foto - H.D.Volz  / pixelio.de

„Gree­ning“ nennt sich ein Instru­ment, mit dem die EU den Arten­schwund in der Agrar­land­schaft stop­pen will. Wis­sen­schaft­ler aus Deutsch­land, Öster­reich und Frank­reich haben die Wirk­sam­keit die­ses Instru­ments unter­sucht – mit ernüch­tern­dem Ergeb­nis: Die Steu­er­gel­der wer­den bis­lang kaum wirk­sam ein­ge­setzt. Par­al­lel zu ihrer Kri­tik zei­gen die Umwelt­for­scher Mög­lich­kei­ten der Ver­bes­se­rung auf. Die Bestände der Feld­ler­che sind im … wei­ter­le­sen