Dem Urwald auf der Spur

Very Barth - Kleines Vilmer Erotikon

Der Hal­le­sche Foto­künst­ler und Desi­gner Very Barth, Jahr­gang 1947, ist schon seit sei­nen Stu­di­en­jah­ren fas­zi­niert vom Thema Urwald. Er spürte ihm euro­pa­weit nach – in den Kar­pa­ten, dem Alt­va­ter­ge­birge oder auch auf der Ost­see­insel Vilm, wo seit 350 Jah­ren nach­weis­lich Buchen ohne mensch­li­che Bewirt­schaf­tung wach­sen. Die hier gezeig­ten Auf­nah­men sind Teil der Serie „Klei­nes Vil­mer Ero­ti­kon“, auf­ge­nom­men … wei­ter­le­sen

Schön unvoll­kom­men- Foto­gra­fien von Tho­mas Nau­haus

01 [th. nauhaus]

Dar­über, was bei der Kunst­form Foto­gra­fie wich­tig ist, schei­den sich die Gemü­ter: Kommt es auf die tech­ni­sche Per­fek­tion oder doch eher auf die Aus­sa­ge­kraft eines Bil­des an? Muss ein Foto hüb­sch sein oder sollte es die Wahr­heit dar­stel­len – auch, wenn sie nicht jedem ange­nehm sein mag? Auf diese Fra­gen hat Tho­mas Nau­haus, der unter ande­rem … wei­ter­le­sen