Vor­trag von Hans-Joa­chim Maaz: Die Gefahr der Spal­tung des Lan­des – Psy­cho­dy­na­mik von Pro­test und Gegen­pro­test

Eine außer­par­la­men­ta­ri­sche Pro­test­be­we­gung und die Flücht­lings­po­li­tik spal­ten das Land. Geg­ne­ri­sche Posi­tio­nen – Pro­test und Gegen­pro­test – über­de­cken tief­rei­chende gesell­schaft­li­che Pro­bleme. Die Hef­tig­keit der Affekte signa­li­siert Angst vor grund­le­gen­den Ver­än­de­run­gen der poli­ti­schen, öko­no­mi­schen und sozia­len Struk­tu­ren in Deutsch­land, in Europa und der gan­zen Welt. Wir ste­hen vor der Wahl wach­sen­der natio­na­ler Gewalt und glo­ba­ler krie­ge­ri­scher Kon­flikte oder … wei­ter­le­sen