Wie ein Para­dies ver­schwin­det - Beob­ach­tun­gen eines Tauch­tou­ris­ten in Fern­ost

Lei­der haben sich auf der Thai­län­di­schen Insel Phu­ket die Bedin­gun­gen für einen sanf­ten oder gemä­ßig­ten Tou­ris­mus ver­schlech­tert. Es wird wei­ter auf Teu­fel komm raus an den letz­ten grü­nen Ecken im Eil­tem­po gebaut. Die Gier ist gren­zen­los: Die glo­ba­le Regel 'Geld gebiert Geld' wird ver­ant­wor­tungs­los und unge­re­gelt umge­setzt. Und ich mer­ke, je län­ger ich hier bin ... wei­ter­le­sen

Bür­ger gegen Fisch­wil­de­rei - NGO "The Black Fish"

The Black Fish

Der Zustand der Welt­mee­re ist besorg­nis­er­re­gend. Umwelt­ver­schmut­zung und indus­tri­el­le Fische­rei zer­stö­ren Ozea­ne und Bin­nen­mee­re in raschem Tem­po. Wer sich für den Schutz mari­ti­mer Öko­sys­te­me ein­set­zen will, kann auf den "gro­ßen Tan­kern" wie Green­pe­ce, Seas­he­pard, NABU, BUND, WWF oder Deep­wa­ve "anheu­ern" oder loka­le Initia­ti­ven unter­stüt­zen. Klein und inter­na­tio­nal ist "The Black Fish", eine Mee­­res­­schutz-Orga­­ni­­sa­­ti­on mit Haupt­sitz ... wei­ter­le­sen