Hebel für Ver­än­de­rung: Das Bedin­gungs­lose Grund­ein­kom­men (BGE)

„Nur die Leute, die erschre­cken, wenn sie das erste Mal Bedin­gungs­lo­ses Grund­ein­kom­men hören, haben begrif­fen, was es bedeu­tet!“ so brachte es Rei­mund Acker, Mathe­ma­ti­ker und Spre­cher­rat des bun­des­wei­ten Netz­wer­kes Grund­ein­kom­men, kürz­lich bei des­sen bun­des­wei­ter Tagung am Bau­haus Des­sau auf den Punkt. Und sein Kol­lege Ronald Blaschke, Autor und Phi­lo­soph, ergänzte: „Das BGE ist ein Hebel … wei­ter­le­sen

Gemein­sam gegen Ver­schwen­dung

Der bewusste Umgang mit der Menge an Nah­rungs­mit­teln in unse­rer Kon­sum­ge­sell­schaft ist mitt­ler­weile Dis­kus­si­ons­thema. Es wurde höchste Zeit. So sieht es auch Raphael Fell­mer, der das Kon­zept des food­sha­ring ent­wi­ckelte: Der Ver­schwen­dung soll mit­hilfe einer Inter­net­platt­form, auf der man Essen aus­tau­schen kann, ent­ge­gen­ge­wirkt wer­den. Ange­regt durch diese Idee und durch die Tat­sa­che, dass die unglaub­li­che Aus­wahl an Lebens­mit­teln in Deutsch­land zumeist als Selbst­ver­ständ­lich­keit ange­se­hen und … wei­ter­le­sen