Geld für Com­mu­nities & Kom­mu­nen: Crowd­fun­ding machts mög­lich

Crowd­fun­ding gehört zu den wirk­lich segens­rei­chen Mög­lich­kei­ten, die durch das Inter­net gebo­ren wur­den. Von Musik­pro­du­zen­ten zu Beginn des Jahr­tau­sends ent­wi­ckelt und erfolg­reich ein­ge­setzt, griff diese alter­na­tive Finan­zie­rungs­form schnell auf andere Berei­che krea­ti­ven Schaf­fens über und ist inzwi­schen auch in Wirt­schaft und Zivil­ge­sell­schaft eta­bliert. War es frü­her schwer denk­bar, dass sich Künst­ler, Auto­ren, Aus­stel­lungs­ma­cher, Desi­gner oder … wei­ter­le­sen