Halle fühlt sich leben­dig an

Foto_Diana_3

Diana Neu­mer­kel hat das „Pant­ar­hei“ für unser Tref­fen aus­ge­wählt, weil sie sich hier sehr wohl fühlt. Eigent­lich fre­quen­tiert die junge Frau eher sel­ten die Cafés der Innen­stadt. Ihr Akti­ons­ra­dius befin­det sich haupt­säch­lich zwi­schen oberer Reil­straße, wo sie in einer Fün­fer-WG lebt, und dem Desi­gn­cam­pus der Burg Gie­bi­chen­stein. Im vori­gen Som­mer hatte sie als Exis­tenz­grün­de­rin das … wei­ter­le­sen

Noti­zen 05#2013/ TAAK!, Stadt­im­kern in Halle,

Biene sw 2

Die TAAK! geht in die zweite Runde Vom 21. bis 28. Mai 2013 fin­det die Som­mer­edi­tion der TAusch­AKa­de­mie (TAAK!) im Peißnitz­haus, Peißnit­zin­sel 4, 06108 Halle (Saale) statt. Zeit: täg­lich von ca. 18–22 Uhr/ Nach dem tol­len Erfolg der ers­ten Tausch­aka­de­mie im Januar tei­len nun zum zwei­ten Mal Hal­len­ser und Hal­len­se­rin­nen ihr Wis­sen und ihre Fähig­kei­ten … wei­ter­le­sen

Noti­zen 01#2013/ Peißnitz­ex­press, Schach­freun­dIn­nen, mohio e.V., Land­schafts­pflege, TAAK!

stoerung2-2013.indd

Peißnitz­ex­press 1960 als achte Pio­nie­rei­sen­bahn der dama­li­gen DDR erbaut, ist der Peißnitz­ex­press seit­dem ein fes­ter Bestand­teil der Stadt Halle und bei Groß und Klein sehr beliebt. Der För­der­ver­ein Park­ei­sen­bahn Peißnitz­ex­press e. V. möchte die kleine Schmal­spur­bahn auf der Peißnitz als Frei­zeit­ein­rich­tung für Kin­der und Jugend­li­che erhal­ten. Damit dies auch in Zukunft gelingt, sind frei­wil­lige Hel­fe­rIn­nen … wei­ter­le­sen