BND Gesetz pas­siert Bun­des­tag: Inter­net­kon­trolle und Tele­fon­über­wa­chung jetzt legal

Die BND Zentrale in Berlin

Der deut­sche Bun­des­tag hat die Novelle des BND-Geset­zes mit den Stim­men der regie­ren­den schwarz-roten Koali­tion beschlos­sen. Geheim­dienst­li­che Prak­ti­ken im Inland, wie sie von der Behörde bis­lang ille­gal ange­wen­det wur­den, sind durch die neuen Rege­lun­gen nun auch für den deut­schen Aus­lands­nach­rich­ten­dienst erlaubt. Unter ande­rem dür­fen jetzt Tele­fon- und Inter­net­ver­bin­dun­gen über­wacht wer­den. Scharfe Kri­tik übte nicht nur … wei­ter­le­sen

Die Com­pu­ter­flüs­te­rer vom Terminal.21

In unmit­tel­ba­rer Sprung­weite des Lan­des­mu­se­ums sit­zen, arbei­ten und dis­ku­tie­ren in eigen­freu­di­ger Hin­gabe die IT-Pro­fis (IT bedeu­tet Infor­ma­ti­ons­tech­nik) des Terminal.21 e.V. in ihrer Basis. Ich sel­ber gesellte mich dazu, um Leute und Loca­tion ein­mal ken­nen zu ler­nen. In einem beschei­de­nen Kel­ler­raum nahm ich dann an dem gut­be­such­ten, ova­len Tisch gera­deso Platz. Der Platz­man­gel kam nicht etwa … wei­ter­le­sen