Welt­frau­en­tag in Halle : Schon Rot vor Kälte …

"Kleidersammlung" - Aktion gegen Sexismus am Weltfrauentag

Akti­vis­tin­nen aus Halle haben am Welt­frau­en­tag mit einer Aktion gegen öffent­li­chen Sexis­mus pro­tes­tiert. Eine Wer­be­puppe vor einem Beklei­dungs­ge­schäft in der Hal­le­schen Schme­er­straße wurde mit Beklei­dungs­stü­cken ver­hüllt. Die Aktion stand unter dem Motto „Klei­der­samm­lung gegen SEXISMUS“. Eine der Initia­to­rin­nen, Monika Hein­rich,  über die Aktion: „Schon Rot vor Kälte steht sie da, des Haupt­haa­res ent­beh­rend mit Ganz­kör­perra­sur. … wei­ter­le­sen

Wer braucht Femi­nis­mus? — Welt­frau­en­tag in Halle

Feier zum Weltfrauentag in der "Weiberwirtschaft" in Halle

„Wer braucht Femi­nis­mus?“ Im Rah­men die­ser Kam­pa­gne zum Thema gelangte die Wan­der­aus­stel­lung von Sach­sen-Anhalt nun in Hal­les Rats­hof und wurde in klei­ner Runde am 06.03.15 eröff­net, nicht ver­wun­der­lich bei die­sem Thema, aber sehr span­nend. Bis zum 27. März 2015 kön­nen Inter­es­sierte im Rats­hof 1. Etage noch erfah­ren, was so viele junge Leute zum Thema mei­nen. … wei­ter­le­sen