Nach auf­ge­ho­be­nem Frei­spruch: Hal­les OB Wie­gand erneut vor Gericht

Halles OB Bernd Wiegand mit seinem Verteidiger

Sit­zungs­saal B12 des Land­ge­richts Mag­de­burg. Kurz vor halb zehn betritt Hal­les Ober­bür­ger­meis­ter mit sei­nen drei Anwäl­ten die zweite Etage im moder­nen Gerichts­ge­bäude. Bernd Wie­gand wirkt ange­spannt, aber nicht ner­vös. Nun geht es also wie­der um Begriffe wie Pflicht­ver­let­zung, Ver­mö­gens­scha­den oder Per­so­nal­ge­win­nungs­schwie­rig­kei­ten… In Mag­de­burg hat am 4. Mai der erneute Straf­pro­zess gegen Hal­les Ober­bür­ger­meis­ter Bernd Wie­gand … wei­ter­le­sen

Grüne Stadt Part I

Ein biss­chen grüner/ Durch den neuen Ober­bür­ger­meis­ter Bernd Wie­gand ist Bewe­gung in die kom­mu­nale Umwelt­po­li­tik gekom­men. Doch Prio­ri­tät haben andere Berei­che – und Geld fehlt natür­lich auch. „Als Ober­bür­ger­meis­ter werde ich …“ – auch zum Bereich Umwelt hatte Bernd Wie­gand (par­tei­los) im Wahl­kampf einige Punkte zusam­men­ge­schrie­ben: Kli­ma­schutz, stär­kere Betei­li­gung von Umwelt­ver­bän­den, Erwei­te­rung von Grün­flä­chen, eine Aus­leih­sta­tion … wei­ter­le­sen