Advent geht auch anders: So fei­ern Hal­les Kul­tur- und Stadt­tei­li­nis

Das alter­na­ti­ve Advents­an­ge­bot in Hal­le kann sich sehen las­sen. Über­all in der Stadt set­zen Stadt­teil- und Kul­tur­in­itia­ti­ven, Haus- , Gewer­be­hof- oder Ate­lier­pro­jek­te dem all­ge­mei­nen Glüh­wein-Kon­sum-Schla­ger­du­del eige­ne Akzen­te ent­ge­gen.

Am Sams­tag , dem 9. Dezem­ber lädt die Urba­ne Nach­bar­schaft in Frei­im­fel­de ab 14:30 zum Advents­spa­zier­gang ein. Los geht es in der Chris­tus­kir­che mit der Eröff­nung einer Foto­aus­stel­lung. Danach gibt’s einen Rund­gang durchs Vier­tel, der auf der gemein­sam zu gestal­ten­den Frei­flä­che bei Piz­za aus dem Holz­ofen und Lager­feu­er aus­klingt.

Das neue selbst­or­ga­ni­sier­te Stadt­teil­kul­tur­zen­trum Lila Dra­che in der Rudolf-Breid­scheid-Stra­ße lädt am Sams­tag ab 13 Uhr zu einem vor­weih­nacht­li­chen Nach­bar­schaft­sca­fe ein. In den Räu­men des ehe­ma­li­gen Laden­ge­schäf­tes sind gleich­zei­tig abs­trak­te Holz­schnit­te der Künst­le­rin Han­na Sass zu sehen.

Die BI für ein grü­nes Medi­zi­ner­vier­tel lädt der­weil zum vor­weih­nacht­li­chen „Samen­bom­ben­bas­teln“ ein. Grü­ne Geschenk­ide­en für eine grü­ne­re Stadt oder grü­ne­re Freun­de.
Das Gan­ze fin­det eben­falls am Sams­tag Nach­mit­tag ab 16 Uhr im Stadt­teil­zen­trum “Fie­se 8“ in der Frie­sen­stra­ße statt.

Am Sonn­tag, dem 11. gibt’s den vega­nen Kaf­fee­klatsch in der Gol­de­nen Rose in Ver­bin­dung mit einem Grün­dungs­tref­fen für einen Unver­packt­la­den in Hal­le.

Die Mut­ter aller alter­na­ti­ven Advents­märk­te in Hal­le ist wohl "Wun­der­ba­re Weih­nachts­wa­re" in den Hin­ter­hö­fen der Gro­ßen Stein­stra­ße.  Wie immer fin­det dies eben­falls am zwei­ten Advents­wo­chen­en­de sowohl Sams­tag als auch Sonn­tag statt.

Wer sich bis ins Saa­le­tal vor­wagt, kann in Brach­witz den aller­ers­ten Advents­markt in der Frei­licht­fel­sen­büh­ne am Aus­flugs­kul­tur­lo­kal "Saa­le­kiez" besu­chen. Die­ser fin­det an den ers­ten drei Advents­wo­chen­en­den statt.

Der letz­te "Dia­log unter frei­em Him­mel" in die­sem Jahr fin­det dann am Diens­tag im Stadt­g­teil Glau­cha statt. Treff­punkt ist an der Kreu­zung Gese­ni­us­stra­ße / Kurt-Tuchol­sky-Stra­ße um 18:50.

Und am Sonn­tag drauf laden die „Ber­li­ner Höfe“ in der Nähe vom Stein­tor zu ihrem alter­na­ti­ven Advents­markt ein.

Die­se klei­ne Aus­wahl lie­ße sich noch lan­ge fort­set­zen. Fly­er und face­book-Ein­la­dun­gen gibts en mas­se.

 

 

 

Kommentar verfassen