Hal­le wird „Fair Tra­de Town“ ?

Grün­dung einer Steue­rungs­grup­pe „Fair Tra­de Town“ in Halle/ Pres­se­mit­tei­lung des Frie­dens­kreis  Hal­le e.V. Das ers­te Tref­fen der Steue­rungs­grup­pe Fair Tra­de Town hat am 27.02. 2014 im Stadt­haus Hal­le statt­ge­fun­den. Ein­ge­la­den hat­ten der Frie­dens­kreis Hal­le e.V., das Eine-Welt-Net­z­­werk Sach­­sen-Anhalt e.V. und das Dienst­leis­tungs­zen­trum Kli­ma­schutz der Stadt Hal­le. Zu dem Tref­fen kamen Ver­tre­te­rIn­nen sowohl von der Stadt Hal­le als ... wei­ter­le­sen

Ein Jahr 'Hal­le­sche Störung'

Diet­mar Sievers/ Link zu Diet­mars Audio­blog: http://klima.podspot.de/

Am Sams­tag, dem 11. Janu­ar hat­ten die Akti­ven des alter­na­ti­ven Regio­nal­ma­ga­zins 'Hal­le­sche Stö­rung' in ders "„Gol­de­nen Rose"“ zu ihrem Neu­jahrs­emp­fang ein­ge­la­den. Zeit für Rück­schau, Manö­ver­kri­tik und Aus­blick. Annä­hernd 200 Sei­ten Hal­le­sche Stö­rung wur­den im ver­gan­ge­nen Jahr pro­du­ziert, zumeist über The­men aus Hal­le oder Umge­bung, wie Fran­zig­mark, A 143, Hoch­was­ser und Kul­tur­ab­bau. Ich hat­te die Gele­gen­heit, Richard Schmid zu befra­gen, Mit­be­grün­der und Redak­teur der Ers­ten Stunde.

Dazu das Edi­to­ri­al unse­rer Aus­ga­be 02/03|2014:

Ein Jahr Hal­le­sche Stö­rung. Im Janu­ar 2013 haben wir auf dem ver­schnei­ten Markt­platz von Hal­le, gleich neben unse­rem geo­lo­gi­schen Vor­bild, spar­ta­nisch mit Sole ange­sto­ßen. Auf die Zukunft der hal­le­schen stö­rung, des Maga­zins für ande­re Ideen. Ein Jahr spä­ter, am 11. Janu­ar 2014, gab es Sekt für unse­re Gäs­te und uns. Der soll­te die Zun­gen lok­kern, denn wir woll­ten wis­sen, was Gäs­te und Lese­rIn­nen zu uns geführt hat­te, was sie an Anre­gun­gen, Ideen und Fra­gen mit­ge­bracht hat­ten. Groß war vor allem das Inter­es­se am Pro­jekt „Alter Schlacht­hof“ der Genos­sen­schaft „Hal­le im Wan­del eG“. Denn auch ent­lang der hal­le­schen Stö­rung scheint die Zeit, neue For­men des Zusam­men­le­bens zu ent­wi­ckeln, gekom­men. Wie wir heu­te leben, so wird die Welt mor­gen aus­se­hen. Dar­um ging es auch in der Gesell­schafts­sa­ti­re „Was brau­chen wir?“ von Stef­fen Neu­bert, die am Nach­mit­tag ihre Urauf­füh­rung erleb­te und von TAKT!LOS! trom­melnd unter­stützt wur­de. Die vega­nen Fri­ka­del­len vom Buf­fet wer­den wir noch im Janu­ar 2015 loben. Bis dahin: Blei­ben Sie uns lesend treu und las­sen Sie sich wei­ter stören!

Die Redak­ti­on

Noti­zen 11#2013/ Zukunfts­werk­statt, Strom­wech­sel­ca­fé, Inklu­si­ve Schu­le in Sachsen-Anhalt

Ver­ein und Genos­sen­schaft laden zur Zukunfts­werk­statt 2013, Sams­tag 23.11. 10-14 Uhr am und im Peißnitzhaus/ Ener­gie­wen­de bei Kaf­fee und Kuchen:Stromwechselcafé und Info­ver­an­stal­tung von Green­peace Halle/ Inklu­si­ve Schu­le in Sach­­sen-Anhalt: Vom Kon­zept zur Praxis/ Hein­­rich-Böll-Sti­f­­tung Sach­­sen-Anhalt + Arbeits­be­reich All­ge­mei­ne Reha­­bi­­li­­ta­­ti­ons- und Inte­gra­ti­ons­päd­ago­gik der MLU/ Ver­ein und Genos­sen­schaft laden zur Zukunfts­werk­statt 2013, Sams­tag 23.11. 10-14 Uhr am und im Peiß­nitz­haus In den letz­ten Mona­ten ist viel pas­siert. Das ... wei­ter­le­sen

Zum neun­ten Mal: Frei­wil­li­gen­tag in Halle

Bei 70  Mit­mach­ak­tio­nen enga­gier­ten sich am stadt­wei­ten Enga­ge­ment­tag über 800 Teil­neh­men­de. Unter dem Mot­to „Engel für einen Tag“ konn­ten am 14.September 2013 zum  9. Frei­wil­li­gen­tag alle teil­neh­men, die sonst nicht viel Zeit haben, aber gern eine gute Sache unter­stüt­zen möch­ten. Die Frei­­wil­­li­­gen- Agen­tur, die den Tag orga­ni­siert, hat in die­sem Jahr Men­schen mit einer Beein­träch­ti­gung beson­ders herz­lich zum Mit­ma­chen ein­ge­la­den. Es gibt vie­le Pro­jek­te, in denen Men­schen ... wei­ter­le­sen

Noti­zen 06#2013/ Frei­raum­ga­le­rie, Fête de la Musi­que, Betrieb­li­che Mitbestimmung

Frei­raum­ga­le­rie Die Frei­raum­ga­le­rie, bei der im letz­ten Jahr der Stadt­teil Frei­im­fel­de in Hal­le als rie­si­ge „Lein­wand“ für Graf­fi­ti­kunst genutzt wur­de, fin­det in die­sem Jahr ihre Fort­set­zung. Anfang Juni wird ein inter­na­tio­na­les Work­camp aus 15 jun­gen Erwach­se­nen die Fas­sa­den im Vier­tel bau­lich vor­be­rei­ten und anschlie­ßend gestal­ten. Dabei sind die Künst­ler und Künst­le­rin­nen für Inter­es­sier­te offen, jeder ... wei­ter­le­sen

Noti­zen 05#2013/ TAAK!, Stadt­im­kern in Halle,

Die TAAK! geht in die zwei­te Run­de Vom 21. bis 28. Mai 2013 fin­det die Som­mer­edi­ti­on der TAusch­AKa­de­mie (TAAK!) im Peiß­nitz­haus, Peiß­nit­zin­sel 4, 06108 Hal­le (Saa­le) statt. Zeit: täg­lich von ca. 18–22 Uhr/ Nach dem tol­len Erfolg der ers­ten Tausch­aka­de­mie im Janu­ar tei­len nun zum zwei­ten Mal Hal­len­ser und Hal­len­se­rin­nen ihr Wis­sen und ihre Fähig­kei­ten mit ... wei­ter­le­sen

Früh­lings­ge­füh­le.....

Ich füh­le sie in mir auf­stei­gen, die Säf­te. Füh­len Sie es auch? Was immer in der Welt sonst noch gesche­hen mag, sor­ry, hier ist jetzt Früh­ling. Das ist eine Zeit eige­nen Rechts, die über Mit­tel und Wege gebie­tet, ihr Recht mit Macht durch­zu­set­zen. Hor­mo­nell aus­ge­drückt: Die Pro­duk­ti­on von Mela­to­nin, dem Win­ter­schlaf­hor­mon, wird vom Früh­lings­licht, das ... wei­ter­le­sen

Noti­zen 04#2013/ nachhalltig.de, Wild­kat­zen in Sachsen-Anhalt

Das nachhalltig.de-Team Im Som­mer­se­mes­ter läuft an der Mar­­tin- Luther-Uni­­ver­­­si­­tät eine Vor­trags­rei­he zum The­ma Nach­hal­tig­keit an. Initia­to­rIn­nen sind Phy­sik­stu­den­tIn­nen und Mit­glie­der der „Stu­den­ti­schen För­der­initia­ti­ve der Natur­wis­sen­schaf­ten e. V.“, die das The­ma der Nach­hal­tig­keit in der natur­wis­sen­schaft­li­chen Aus­bil­dung an der Uni­ver­si­tät stark ver­nach­läs­sigt sehen: Es feh­le sowohl an einer theo­re­ti­schen als auch an einer anwen­dungs­be­zo­ge­nen Aus­ein­an­der­set­zung mit ... wei­ter­le­sen

Noti­zen 03#20137 Pal­lia­tiv-Ver­ein, Urba­nes Gärt­nern in Hal­le, Fami­li­en­pool, Fuß­ball­club Roter Stern Halle

Pal­­li­a­­tiv-Ver­­ein Hal­le e. V. Der Ver­ein möch­te Schwer­kran­ken und ihren Ange­hö­ri­gen hel­fen, ein Leben bis zuletzt lebens­wert zu gestal­ten und ein wür­de­vol­les Ster­ben, wenn gewünscht mög­lichst in der häus­li­chen Umge­bung, zu ermög­li­chen. Hier­bei wird eng mit den Pfle­ge­diens­ten, Kran­ken­häu­sern und Ärz­ten zusam­men­ge­ar­bei­tet. Das Haupt­ziel des ambu­lan­ten Pal­lia­tiv­diens­tes ist die psy­cho­so­zia­le und seel­sor­ge­ri­sche Beglei­tung von Ster­ben­den und ... wei­ter­le­sen

Noti­zen 02#2013/ Let’s Chan­ge, Öko-Kiosk in der Franzigmark,

Let’s Chan­ge: Zwei­ter alter­na­ti­ver Wirt­schafts­kon­gress in Köthen In Köthen fin­det vom 4. bis 8. März bereits zum zwei­ten Mal eine Kon­gress­wo­che zum The­ma Geld, Nach­hal­tig­keit und Wan­del statt. Unter dem Mot­to MACHT GELD SINN ENERGIE dis­ku­tie­ren enga­gier­te Wis­sen­schaft­le­rIn­nen, Euro­­pa- und Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te, Wirt­schafts und­E­ner­­gie-Exper­­tIn­­nen über welt­weit not­wen­di­ge Ver­än­de­run­gen unse­rer Wirt­schafts­sys­te­me. Unter ande­rem wer­den als Refe­ren­tIn­nen erwar­tet: ... wei­ter­le­sen

Noti­zen 01#2013/ Peiß­nitz­ex­press, Schach­freun­dIn­nen, mohio e.V., Land­schafts­pfle­ge, TAAK!

Peiß­nitz­ex­press 1960 als ach­te Pio­nier­ei­sen­bahn der dama­li­gen DDR erbaut, ist der Peiß­nitz­ex­press seit­dem ein fes­ter Bestand­teil der Stadt Hal­le und bei Groß und Klein sehr beliebt. Der För­der­ver­ein Park­ei­sen­bahn Peiß­nitz­ex­press e. V. möch­te die klei­ne Schmal­spur­bahn auf der Peiß­nitz als Frei­zeit­ein­rich­tung für Kin­der und Jugend­li­che erhal­ten. Damit dies auch in Zukunft gelingt, sind frei­wil­li­ge Hel­fe­rIn­nen ... wei­ter­le­sen