Von Klei­der­tausch bis Tri­bal Fusi­on: Ers­tes Stadt-Gut-Fest in Kanena

Am Sams­tag, dem 18.August fin­det auf dem Gelän­de des Guts­ho­fes Kanena ein inter­kul­tu­rel­les Fes­ti­val statt. Anlass sind Wachs­tum und neue Per­spek­ti­ven auf dem Gelän­de am Stadt­Gut in Hal­le-Kanena. Ab 14 Uhr star­tet auf dem Gelän­de ein Fami­li­en­pro­gramm mit inter­kul­tu­rel­ler Moden­schau, Kör­per-Farb-Spie­len, Bau­spiel­platz, Floh­markt und Klei­der­tausch aus aller Welt, Kin­der­ca­poei­ra, Welt­mu­sik-Kin­der­par­ty und ori­en­ta­li­schem Bauch­tanz. Abends spie­len Live-Bands und DJs bei Lager­feu­er und Feu­er-Show.

Ab 19 Uhr folgt ein Abend­pro­gramm mit  Live-Bands, Tri­bal Fusi­on Bel­ly Dance-Show, Fue­go­paz-Feu­er­show, Djs (E-Moti­on-Crew + Quer­bass) und Tanz bis zum Son­nen­auf­gang.

Auf­tre­ten­de Bands:

~ Mai­treya-Ses­si­on-Band (Klän­ge aus dem Gar­ten Eden)

~ Halunka Munka (Ori­en­tal Vibes)

~ Zohar und Mon­ta­na (Sin­ger Song­wri­ter)

~ Gio­van­ni & Fri­ends (Clas­sic Swing)

DJ Line-Up

<<<<<<<<Elec­tro-Swin­g/Hou­se-Tech/World-Step>>>>>>>>

~ KAMARUTRA [E-Moti­on] + Live-Per­cus­sion

 

<<<<<<<<<Reggae/ Dancehall/ Sal­sa­ton>>>>>>>>

 

~ BIGGS & MAROU [E-Moti­on]   + MC

~ QUERBASS CREW

 

<<<<<<<<Chillstep/ Down­tem­po>>>>>>>>

 

~ CHILLISIMO [E-Moti­on]

~ DJ Hayat [E-Moti­on]

 

Adres­se: Guts­weg 42, Hal­le-Kanena

Die S 3 nach Leip­zig fährt immer 21 und 51 nach um vom Hbf (Gleis 1 oder 1a). Die ers­te Hst. "Hal­le Mes­se" steigt Ihr aus und geht durch die S-Bahn-Brü­cke die Dür­ren­ber­ger Str. ent­lang und gleich nach der Feu­er­wehr rechts in den Guts­weg immer gera­de aus bis zur Wie­se hin­ter dem Gut. (ca. 8 Geh-min)

An der Hal­le-Mes­se ist auch ein gro­ßer Park­platz für PKWs. Wir empfehe­len die Leip­zi­ger Chaus­see. Mit dem Fahr­rad sind es vom Rie­beck­platz aus 15 min.

Um die Ecke, an der Stern­war­te 1, fei­ern mit uns die "Räu­ber­sa­chen" in Kanena und ver­voll­stän­di­gen unse­re Ange­bo­te, wo für jeden was dabei sein wird. Wer Lust hat, kann auf eige­ne Kas­se Floh­markt machen. Bei Erfolg bit­ten wir um eine Spen­de in die Ver­eins­kas­se.

Hel­fe­rIn­nen für Auf- und Abbau oder Stand­be­treu­ung wer­den noch gesucht.

 

Undi­ne vom Gar­ten­Werk­Stadt-Hal­le e.V. und Jose­phi­ne vom Gar­ten Eden e.V.

Kommentar verfassen