Vom Leben als Vollzeitaktivist*innen: Fort­set­zung der Radi­odo­ku über das 'Kant­haus' in Wur­zen

Im Jahr 2017 zog eine Grup­pe kon­sum­kri­ti­scher Akti­vis­ten aus der Foo­d­s­ha­ring-Bewe­gung nach Wur­zen. Mit­ten in der säch­si­schen Klein­stadt grün­de­ten sie ein Haus­pro­jekt, um ihre Ide­en von Wan­del und Nach­hal­tig­keit in die Tat umzu­set­zen: Ret­ten statt Ver­schwen­den, Tei­len statt Haben, Gemein­schaft statt Pri­vat­le­ben. Jörg Wun­der­lich por­trä­tier­te die Grup­pe 2018 in einem Radio­fea­ture für MDR KULTUR. Jetzt, ... wei­ter­le­sen

Woh­nen ohne Eigen­tums­fi­xie­rung: Gemein­schaft­li­che Wohn-Pro­jek­te in Hal­le

Die 'Wohn­uni­on' ist eines der neu­en Pro­jek­te in und um Hal­le, die den Traum vom bezahl­ba­ren und gut nach­bar­li­chen gemein­schaft­li­chen Woh­nen, Leben und Arbei­ten ver­wirk­li­chen wol­len. Im Moment favor­o­siert die Grup­pe, die noch offen für neue Mit­glie­der ist, ein Are­al  in ­Kröll­witz. Dort­hin lädt die Wohn­uni­on zum 'Tag der Nach­barn' ein.   Von der „Wohn­vi­si­on“ ... wei­ter­le­sen

Stadt ernäh­ren ( Nourrir la vil­le ) / VISION 2035

Lan­ge Zeit war die Ver­sor­gung der Städ­te mit Lebens­mit­teln eine loka­le Auf­ga­be. Heu­te spie­len Raum und Zeit kaum noch eine Rol­le. Tagung für loka­le und nach­hal­ti­ge Stra­te­gi­en / Ren­cont­re pour des stra­té­gies loca­les et dura­bles 20. Sep­tem­ber ca. 9.00 - 18.00, Wyt­ten­bach­haus, Jakob-Rosi­us 1 in Biel Mai­son Wyt­ten­bach, Rue du Rosi­us 1, Bien­ne Tagungs­bei­trag / Entrée* ... wei­ter­le­sen