Umwelt und Kli­ma­wan­del im Unte­ren Saa­le­tal

Thaldorf im Unteren Saaleta

Im Rah­men sei­ner Denk­fa­brik Kli­ma­wan­del bot der Deutsch­land­funk sei­nen Hörer*innen drei  Wan­de­run­gen an, eine davon am 26. Mai ins unte­re Saa­le­tal von Frie­de­burg bis Thal­dorf. Die fach­li­che Lei­tung und Wan­der­füh­rung hat­ten Kol­le­gen von der Zweig­stel­le Hal­le des Hel­m­holtz-Zen­­trums für Umwelt­for­schung (UFZ). Mit rund 30 Wanderer*innen star­te­te der Bus in Hal­le und fuhr an der Saa­le ... wei­ter­le­sen

Nach­hal­ti­ge Lebens­sti­le

Das For­schungs­pro­jekt GLAMURS beschäf­tigt sich mit nach­hal­ti­gen Lebens­sti­len Das Wort Nach­hal­tig­keit ist in aller Mun­de. Längst wird unter dem Begriff Nach­hal­tig­keit – der ursprüng­lich aus der Forst­wirt­schaft stammt – mehr ver­stan­den, als die Bewirt­schaf­tungs­me­tho­den eines Wal­des an sei­ne natür­li­che Rege­ne­ra­ti­ons­fä­hig­keit anzu­pas­sen. Nichts­des­to­trotz las­sen sich im forst­wirt­schaft­li­chen Nach­hal­tig­keits­be­griff, der von Hans Carl von Car­lo­witz Anfang des 18. Jahr­hun­derts geprägt wur­de, die Wur­zeln der heu­ti­gen Nach­hal­tig­keits­de­bat­te erken­nen. Wäh­rend sich ... wei­ter­le­sen