Die hohe Kunst der Spra­che - oder - Abstand zum Volk?

Wer kennt es nicht: ein amt­li­ches Schrei­ben, dem nur schwer ein Sinn ent­nom­men wer­den kann? Ob Behör­den, Anwäl­te oder Poli­ti­ker, alle bedie­nen sich einer eige­nen,  son­der­ba­ren Spra­che. Man liest die Sät­ze, ein, zwei mal und spürt ein Gefühl der Abwer­tung. Denn trotz guter Schul­bil­dung und All­ge­mein­wis­sen ist es oft nicht mög­lich, den Inhalt zu ent­schlüs­seln. ... wei­ter­le­sen

Poli­ti­sche Bil­dung 2.0

Pünkt­lich zum neu­en Schul­jahr star­te­te die Lan­des­zen­tra­le für poli­ti­sche Bil­dung des Lan­des Sach­­sen-Anhalt mit einem spe­zi­el­len buch­ba­ren Bil­dungs­an­ge­bot für Schu­len und freie Trä­ger- Noch im Mai wur­den per Pres­se­mit­tei­lung Exper­tIn­nen gesucht, die sich als freie Refe­ren­tIn­nen an einem neu­en Bil­dungs­an­ge­bot rund um die Mög­lich­kei­ten des web 2.0 in der poli­ti­schen Bil­dungs­ar­beit betei­li­gen soll­ten. Vie­ler­lei Kon­zept­ide­en jun­ger Medi­en­päd­ago­gIn­nen gin­gen seit­dem bei der Lan­des­zen­tra­le ein und fül­len nun einen Kata­log ... wei­ter­le­sen