Gemein­sam gegen Ver­schwen­dung

Der bewuss­te Umgang mit der Men­ge an Nah­rungs­mit­teln in unse­rer Kon­sum­ge­sell­schaft ist mitt­ler­wei­le Dis­kus­si­ons­the­ma. Es wur­de höchs­te Zeit. So sieht es auch Rapha­el Fell­mer, der das Kon­zept des food­s­haring ent­wi­ckel­te: Der Ver­schwen­dung soll mit­hil­fe einer Inter­net­platt­form, auf der man Essen aus­tau­schen kann, ent­ge­gen­ge­wirkt wer­den. Ange­regt durch die­se Idee und durch die Tat­sa­che, dass die unglaub­li­che Aus­wahl an Lebens­mit­teln in Deutsch­land zumeist als Selbst­ver­ständ­lich­keit ange­se­hen und ... wei­ter­le­sen