Pira­ten in Sach­sen-Anhalt for­dern befris­te­tes Kri­sen-Grund­ein­kom­men

Um den gra­vie­ren­den wirt­schaft­li­chen Nöten von Lock­down-Betrof­­fe­­nen schnell und wirk­sam zu begeg­nen, for­dert die Pira­ten­par­tei in Sach­­sen-Anhalt ein zeit­lich befris­te­tes Kri­­sen-Grun­d­ein­­kom­­men. Die­ses soll unbü­ro­kra­tisch und zur frei­en Ver­wen­dung aus­ge­zahlt wer­den. "Die der­zei­ti­gen staat­li­chen Finanz­hil­fen errei­chen längst nicht alle Betrof­fe­nen. Bestimm­te Bran­chen wer­den von Hil­fen gera­de­zu aus­ge­grenzt.", sag Ron­ny Mei­er, The­men­be­auf­trag­ter BGE im Lan­des­vor­stand. " Wer nicht ... wei­ter­le­sen

Arti­kel 13 ver­hin­dern! Pro­test­auf­ruf der Pira­ten­par­tei Sach­sen-Anhalt

Kei­ne tech­ni­schen Kon­troll­fil­ter im Inter­net Pira­ten Sach­­sen-Anhalt rufen zur Teil­nah­me an bun­­­des- und euro­pa­wei­ten Pro­tes­ten am 23. März auf (Mag­de­burg) Am 25. März 2019 will das Euro­pa­par­la­ment eine Reform zum Urhe­ber­recht von erheb­li­cher Trag­wei­te beschlie­ßen. In dem Vor­la­gen­pa­ket für gesetz­li­che Ände­run­gen sind unter Arti­kel 13 Pas­sa­gen ent­hal­ten, durch wel­che die freie Ver­brei­tung von Inhal­ten im ... wei­ter­le­sen