Eine sich fort­ent­wi­ckeln­de Schwei­ne­rei

Am Frei­tag, dem 13. Sep­tem­ber gab es rund 30 Kund­ge­bun­gen gegen Tön­nies, den König der Schwei­ne­schläch­ter. Dar­un­ter in Wei­ßen­fels, wo sich die zweit­größ­te Mas­sen­schläch­te­rei die­ser Fir­ma befin­det. Es ging den Red­nern haupt­säch­lich dar­um - weil es ja eine Ver­an­stal­tung von „Akti­on Arbeits­un­recht“ war, - die unsäg­li­chen Zustän­de im Umgang mit den „Mit­ar­bei­tern“ anzu­pran­gern. Da es ... wei­ter­le­sen