Söl­le - Zur Kunst von Manue­la Hensch­ke

Noch bis zum 5. April sind im Licht­haus Hal­le Wer­ke von Manue­la Hensch­ke zu sehen. Die in Hal­le leben­de Künst­le­rin erforscht in einem Lang­zeit­pro­jekt das Innen­le­ben der Söl­le. Die­se eis­zeit­li­chen Arte­fak­te wer­den durch die indus­tri­el­le Land­wirt­schaft bedroht und sind dadurch als Bio­to­pe gefähr­det. Aus­zug aus der Eröff­nungs­re­de zur Aus­stel­lung vom 8. Febru­ar: Wir haben es ... wei­ter­le­sen