„Alle Macht dem Run­den Tisch!“ Aus­stel­lung mit den Losun­gen der Wen­de­zeit im Reform­haus

Die Erin­ne­rung an die Zei­ten­wen­de vor 30 Jah­ren ist durch den Mau­er­fall und anschlie­ßen­den Aus­ver­kauf inklu­si­ve Über­nah­me der maro­den DDR geprägt. Zuvor aber spiel­te sich auf den Stra­ßen und Plät­zen eine Revo­lu­ti­on ab – mit For­de­run­gen, die zum Teil heu­te noch aktu­ell sind. Eine Aus­stel­lung im Reform­haus Hal­le zeigt das demons­trie­ren­de Volk von Hal­le und ... wei­ter­le­sen

Wir haben es satt! Trak­to­ren-Zwi­schen­stopp vor dem Rat­haus Hal­le

Am Tag vor der Groß­de­mons­tra­ti­on für eine öko­lo­gi­sche Agrar­wen­de mach­ten Klein­bau­ern aus Thü­rin­gen und Sach­­sen-Anhalt mit ihren Trak­to­ren einen Zwi­schen­stopp in Hal­le. Begrüßt wur­den Sie auf dem Markt­platz von cir­ca 70 Akti­vis­tin­nen und Akti­vis­ten, die zu einer krea­ti­ven Auf­takt­kund­ge­bung auf­ge­ru­fen hat­ten. Mit einer Kunst­ak­ti­on aus 50 Tier­kno­chen mach­ten die Aktivist*innen der Arbeits­ge­mein­schaft Bäu­er­li­che Land­wirt­schaft ( ... wei­ter­le­sen

Film zur Kunst­ak­ti­on "Welt aus Ton" im 'BLECH'

100 Qua­drat­me­ter Raum, dazu die Wand­flä­chen und alle Schau­fens­ter zur Stadt. In der Mit­te eine Palet­te mit Model­lier­ton und schon konn­te es los­ge­hen. Eine Welt aus Ton durf­te ent­ste­hen, gestal­tet von hun­der­ten Hän­den. Die­se gehör­ten wahl­wei­se Kin­dern aus umlie­gen­den Schu­len, Rent­nern aus dem nahe­ge­le­ge­nen Pfle­ge­heim, Fami­li­en aus der Nach­bar­schaft oder ein­fach Pas­san­ten. Seit Jah­res­be­ginn 2019 ... wei­ter­le­sen

"Die Lie­der machen Jedem und Jeder Mut" Akki Schulz über Rio Rei­ser

Am 9. Janu­ar 2020 wäre Rio Rei­ser 70 Jah­re alt gewor­den. Der Kon­tra­bas­sist Akki Schulz gehört zu den­je­ni­gen, die die­ser Tage mit Live­kon­zer­ten an den Aus­nah­me­künst­ler geden­ken. Als Teil des Duos 'Scher­be kon­tra Bass' gibt der klas­sisch aus­ge­bil­de­te Musi­ker gemein­sam mit Ex-Scher­­ben-Gitar­­rist Mari­us del Mest­re meh­re­re Kon­zer­te. Im Inter­view spricht er über die leben­di­ge Fan­ge­mein­de ... wei­ter­le­sen

Zum Start des Volks­be­geh­rens: Leh­rer­man­gel - Ein Erfah­rungs­be­richt.

In Sach­­sen-Anhalt erle­ben wir eine schlei­chen­de Bil­dungs­ka­ta­stro­phe. Pas­siv schaut die Lan­des­re­gie­rung zu, wie die Sche­re zwi­schen wach­sen­dem Leh­rer­be­darf und real sin­ken­den besetz­ten Stel­len immer grö­ßer wird. Leh­rer, Eltern und Schü­ler wis­sen: Das Schul­sys­tem ist am Limit ange­langt. Ein Bünd­nis aus Eltern­ver­tre­tern, Gewerk­schaf­ten, Schul­ver­bän­den und Links­par­tei will die unhalt­ba­ren Zustän­de mit einem Volks­be­geh­ren stop­pen und die ... wei­ter­le­sen

Die Robi­nie ist Baum des Jah­res 2020

Neue Bil­der drehn sich der Zug ist so lang­sam Daß ich die Pflan­zen benen­nen kann Jetzt die Robi­ni­en Wei­ßes und Grü­nes Duft Oder liegt auf den Pfen­nig­blät­tern Gerie­sel vom Kalk­werk Sarah Kirsch, Fahrt II, 1969 Die Dich­te­rin kann­te noch den Wert der Robi­nie mit ihren duf­ten­den creme­wei­ßen Blü­ten, den klei­nen ova­len Fie­der­blät­tern und den gro­ßen ... wei­ter­le­sen

Zwei von hun­dert­sech­zig – Erfah­run­gen im Bür­ger­rat

Abstimmung beim Bürgerrat 2019

Kein Pro­test, son­dern Kom­pass für zukünf­ti­ge Ent­wick­lung soll­te er sein, der ers­te gesamt­deut­sche Bür­ger­rat 2019. Als bis­lang ein­ma­li­ges bun­des­wei­tes Modell­pro­jekt gestar­tet, wur­den per Zufalls­los ein­hun­dert­sech­zig Men­schen deut­scher Staats­an­ge­hö­rig­keit in ein poli­ti­sches Gre­mi­um beru­fen. An zwei Wochen­en­den in Leip­zig dis­ku­tier­te die­se basis­de­mo­kra­ti­sche Ver­samm­lung mög­li­che Werk­zeu­ge zur Erwei­te­rung der bestehen­den Demo­kra­tie. Die Hal­le­sche Stö­rung war vor Ort ... wei­ter­le­sen

Bau­vor­ha­ben Sali­ne­brü­cke und Sand­an­ger­brü­cke: AHA for­dert mehr Bäu­me an der Saa­le statt wei­te­rer Fäl­lun­gen

Mit sehr gro­ßer Sor­ge betrach­tet der Arbeits­kreis Hal­le­scher Auen­wäl­der (AHA) den mög­li­chen „Bau­be­schluss GRW-Maß­­nah­­me Sali­ne­brü­cke“ sowie „Bau­be­schluss GRW-Maß­­nah­­me Neu­bau Sand­an­ger­brü­cke“. Die­se Vor­ha­ben beschä­di­gen aus Sicht der Umwelt­schüt­zer "nicht nur die Vege­ta­ti­on und weit­ge­hend unver­bau­te Tei­le der Saa­le­aue in der Stadt Hal­le (Saa­le), son­dern schrän­ken Reten­ti­ons­räu­me ein und schä­digt das Lan­d­­schafts-und Stadt­bild im Ein­zugs­be­reich der Saa­le." ... wei­ter­le­sen

WuK: Urauf­füh­rung von „Tors­ten“ mit dem Thea­ter Aggre­ga­te

"Torsten" von Lothar Troll - Uraufführung am WuK in Halle

Am Frei­tag, 13. Dezem­ber hat­te im WuK Thea­ter Quar­tier Lothar Trol­les Stück „Tors­ten“ Urauf­füh­rung (Regie Sil­vio Beck). Dar­ge­stellt wird die Geschich­te des Hoch­stap­lers Tors­ten Schmitt, der unse­rem Bun­des­land zu ein biss­chen zwie­lich­ti­ger Bekannt­heit ver­half. Pre­mie­ren­gast war Lother Trol­le selbst. Es lohnt sich schon wegen Aggre­ga­te hin­zu­ge­hen: Wie immer genau­es, facet­ten­rei­ches, klu­ges Spiel. Drei Darsteller*innen (Astrid ... wei­ter­le­sen

Zum Fes­te nur das Bes­te - Buch­tipps zum Jah­res­wech­sel

Wie schon in ver­gan­ge­nen Jah­ren möch­ten wir unse­ren Lese­rin­nen und Lesern eini­ge Bücher  zum Jah­res­en­de anemp­feh­len - als Anre­gung für Geschen­ke mit Tief­gang und Opti­mis­mus. Alle hier vor­ge­stell­ten Wer­ke wur­den von ein­zel­nen Mit­glie­dern unse­rer ehren­amt­li­chen Redak­ti­on gele­sen und für wert befun­den auf der Lis­te zu ste­hen. Wir hof­fen und wün­schen, mit unse­ren Tipps zu einem ... wei­ter­le­sen

Ein Stich gegen Natur, Umwelt, Kli­ma und Ver­nunft

Am 3. Dezem­ber wur­de der Bau­be­ginn zum soge­nann­ten Lücken­schluss des Auto­bahn­rin­ges um Hal­le und Leip­zig mit einem sym­bo­li­schen Spa­ten­stich besie­gelt. Die pro­tes­tie­ren­den Bürger*innen wur­den durch viel Poli­zei vom Ort des Gesche­hens fern gehal­ten. Zu Begeg­nun­gen zwi­schen der fei­ern­den Lob­by und Geg­nern kam es den­noch. Ein Kom­men­tar Alle gela­de­nen Gäs­te und Ent­schei­dungs­trä­ger aus der Poli­tik muss­ten ... wei­ter­le­sen

NATO-Manö­ver DEFENDER 20 - Wider­stand aus der Zivil­ge­sell­schaft und Frie­dens­be­we­gung for­miert sich

Im April und Mai 2020 plant die NATO mit DEFENDER 20 eines der größ­ten Manö­ver von Land­streit­kräf­ten in Euro­pa seit Ende des Kal­ten Krie­ges. Grö­ße und Ort des Manö­vers stel­len eine Pro­vo­ka­ti­on gegen­über Russ­land dar und ber­gen die Gefahr einer direk­ten Kon­fron­ta­ti­on.  Ende Novem­ber fand in Leip­zig eine ers­te Akti­ons­be­ra­tung gegen DEFENDER 20 mit mehr ... wei­ter­le­sen