Nach­den­ken und Umstei­gen: Umwelt­bil­dungs­tag am Peiss­nitz­haus

Nun schon zum vier­ten Mal fand am Wochen­en­de der Umwelt­bil­dungs­tag am Peiß­nitz­haus statt. Bei bes­tem Sep­tem­ber­wet­ter konn­ten sich Kin­der und Erwach­se­ne dies­mal bei einer Wal­d­olym­pia­de erpro­ben und dabei über Natur­schutz, Umwelt und nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung nach­den­ken. Par­al­lel wur­de im reno­vier­ten Peiss­nitz­haus eine Aus­stel­lung zum The­ma Elek­tro­mo­bi­li­tät eröff­net. Zahl­rei­che gro­ße und klei­ne Besu­che­rIn­nen, vor allem Fami­li­en mit ... wei­ter­le­sen

Das Buch ist tot? Es lebe das Buch!

Buchhandlung in den Franckeschen Stiftungen am Franckeplatz 5

Am 17. Febru­ar 2020 öff­ne­te am Frack­platz die Buch­hand­lung in den Francke­schen Stif­tun­gen ihre Tür für das Lese­pu­bli­kum der Stadt. Nach der Schlie­ßung der Wai­sen­haus­buch­hand­lung Ende 2019 wird die lan­ge Tra­di­ti­on der Buch­hand­lung in den Stif­tun­gen unter neu­em Namen von Buch­händ­ler Nils Wag­ner fort­ge­setzt. Die hal­le­sche stö­rung hat mit ihm gespro­chen. Seit 322 Jah­ren darf ... wei­ter­le­sen

Kata­stro­pha­len Leh­rer­man­gel been­den

Das Bünd­nis "Den Man­gel been­den - Unse­ren Kin­dern Zukunft geben!" hat eine Unter­schrif­ten­samm­lung für ein Volks­be­geh­ren gestar­tet, um das Schul­ge­setz des Lan­des zu ändern. „Durch eine Ände­rung des Schul­ge­set­zes soll erst­mals ver­bind­lich gere­gelt wer­den, wie vie­le Lehrer*innen, päd­ago­gi­sche Mitarbeiter*innen sowie Sozialarbeiter*innen min­des­tens ein­zu­set­zen sind, um an den Schu­len erfolg­reich arbei­ten zu kön­nen. Dafür sol­len für ... wei­ter­le­sen

Zum Start des Volks­be­geh­rens: Leh­rer­man­gel - Ein Erfah­rungs­be­richt.

In Sach­­sen-Anhalt erle­ben wir eine schlei­chen­de Bil­dungs­ka­ta­stro­phe. Pas­siv schaut die Lan­des­re­gie­rung zu, wie die Sche­re zwi­schen wach­sen­dem Leh­rer­be­darf und real sin­ken­den besetz­ten Stel­len immer grö­ßer wird. Leh­rer, Eltern und Schü­ler wis­sen: Das Schul­sys­tem ist am Limit ange­langt. Ein Bünd­nis aus Eltern­ver­tre­tern, Gewerk­schaf­ten, Schul­ver­bän­den und Links­par­tei will die unhalt­ba­ren Zustän­de mit einem Volks­be­geh­ren stop­pen und die ... wei­ter­le­sen

Lern­mo­du­le zum Kli­ma­wan­del

Tag der Offe­nen Tür im Umwelt­zen­trum Fran­zig­mark des BUND mit frei­lau­fen­den Pfer­den, Kür­bis­sup­pe und Vor­trä­gen, unter ande­rem zum The­ma "Kli­ma­an­pas­sung ver­ste­hen" vom Insti­tut für Geo­wis­sen­schaf­ten der Uni­ver­si­tät Hal­le. “Edu­ca­tio­nal Modu­les on Adap­tati­on to Cli­ma­te Chan­ge in Sax­o­­ny-Anhalt (Ger­ma­ny)” heißt das wis­sen­schaft­lich und die Modu­le sind alle auch online zugäng­lich. Das Ange­bot der Hal­le­schen Geo­wis­sen­schaft­ler glie­dert ... wei­ter­le­sen

Die hohe Kunst der Spra­che - oder - Abstand zum Volk?

Wer kennt es nicht: ein amt­li­ches Schrei­ben, dem nur schwer ein Sinn ent­nom­men wer­den kann? Ob Behör­den, Anwäl­te oder Poli­ti­ker, alle bedie­nen sich einer eige­nen,  son­der­ba­ren Spra­che. Man liest die Sät­ze, ein, zwei mal und spürt ein Gefühl der Abwer­tung. Denn trotz guter Schul­bil­dung und All­ge­mein­wis­sen ist es oft nicht mög­lich, den Inhalt zu ent­schlüs­seln. ... wei­ter­le­sen

Visio­nen der Auf­klä­rung

Das Gleim­haus in Hal­ber­stadt zeigt noch bis Ende Okto­ber die Aus­stel­lung „Visio­nen der Auf­klä­rung“. Das wich­ti­ge Lite­ra­tur­mu­se­um stellt Aspek­te der auf­ge­klär­ten Kul­tur vor, die über das 18. Jahr­hun­dert hin­aus gewirkt haben und auch im heu­ti­gen Den­ken mani­fest sind. Gleim und sein Haus Johann Wil­helm Lud­wig Gleim (1719 -1803) ver­brach­te den größ­ten Teil sei­nes Lebens in ... wei­ter­le­sen

Mehr Open, Mehr Demo­kra­tie

Für Cars­ten Burk­hardt gehö­ren freie Soft­ware, Daten und Sys­te­me zu den Grund­rech­ten. Der Hal­le­sche IT-Unter­­neh­­mer und Linux-Exper­­te  enga­giert sich seit über 20 Jah­ren für Open Source. Die "Hal­le­sche Stö­rung" sprach mit ihm. Foto: Cars­ten Burck­hardt (re.) auf dem Linux Pre­sen­ta­ti­on Day 2018   Herr Burk­hart, Die Umset­zung der digi­ta­len Agen­da des Lan­des Sach­­sen-Anhalt lässt aus ... wei­ter­le­sen

Stil­le Was­ser sind lehr­reich

Die Fir­ma Gaiaga­mes aus Kön­nern plant eine Erwei­te­rung ihres Erfolgs­spiels Eco­gon. Das bereits in zwei­ter Auf­la­ge erhält­li­che Brett­spiel soll Zuwachs durch diver­se Feucht­ge­bie­te bekom­men. Tie­re und Pflan­zen hei­mi­scher Tei­che, Seen und Tüm­pel berei­chern mit neu­en Ereig­nis­kar­ten das bis­her eher tro­cke­ne Öko­sys­tem von Eco­gon. Dazu läuft noch bis zum 13. Juli eine Crow­d­­fun­­­ding-Kam­pa­g­ne für ‚Eco­gon – ... wei­ter­le­sen

Wer hat Angst vorm Kli­ma­wan­del? - Ring­vor­le­sung Nach­hal­tig­keit star­tet

An der MLU Hal­le star­tet in die­ser Woche die dies­jäh­ri­ge Ring­vor­le­sung Nach­hal­tig­keit. Von April bis Juni wird  an der Mar­­tin-Luther-Uni­­ver­­­si­­tät Hal­­le-Wit­­ten­berg die gro­ße Trans­for­ma­ti­on mehr­mals The­ma sein. An sechs Ver­an­stal­tun­gen prä­sen­tie­ren hoch­ka­rä­ti­ge Wis­sen­schaft­le­rin­nen und Wis­sen­schaft­ler aktu­el­le Pro­ble­me und Lösungs­an­sät­ze. Eröff­nen wird die Rei­he der Risi­ko­for­scher Prof. Ort­win Renn ( IASS Pots­dam ) Im Eröff­nungs­vor­trag the­ma­ti­siert ... wei­ter­le­sen

Publi­ka­ti­ons­pro­jekt zur Lan­des­kun­de Sach­sen-Anhalts

Landeskunde

Die Lan­des­zen­tra­le für Poli­ti­sche Bil­dung möch­te ihr Publi­ka­ti­ons­pro­jekt Cam­pus­Pu­blik erwei­tern und gibt Stu­die­ren­den die Mög­lich­keit, ihre Stu­di­en­ar­bei­ten im Rah­men der Bil­dungs­ar­beit der Lan­des­zen­tra­le für poli­ti­sche Bil­dung online zu ver­öf­fent­li­chen. Die­se Arbei­ten soll­ten sich mit einem gesell­schafts­po­li­tisch rele­van­ten The­ma beschäf­ti­gen und von einem Dozen­ten mit "gut" oder "sehr gut" bewer­tet wor­den sein. Für die Inhal­te der Arti­kel ... wei­ter­le­sen

Neu­es digi­ta­les Ange­bot für Nut­zer der Stadt­bi­blio­thek

Seit Okto­ber 2017 steht ange­mel­de­ten Nut­zern der Stadt­bi­blio­thek Hal­le das umfang­rei­che Pres­­se- und Recher­che­an­ge­bot von GBI-Geni­os zur Ver­fü­gung. Das Por­tal des Holt­z­brinck-Kon­­zerns ver­dient sein Geld mit Boni­täts­prü­fun­gen und ande­ren Aus­künf­ten über Fir­men, sam­melt aber auch Pres­se­ar­ti­kel, Mel­dun­gen von Nach­rich­ten­agen­tu­ren, Wirt­schafts­in­for­ma­ti­ons­diens­ten und Fach­zeit­schrif­ten. Nut­zer, die ihre Jah­res­ge­bühr bezahlt haben, kön­nen somit fast pro­fes­sio­nell recher­chie­ren und bekom­men ... wei­ter­le­sen