Die Gebrü­der Schwetsch­ke und das Hal­le­sche Zei­tungs­we­sen um 1848

Mit­te des 19. Jahr­hun­derts hielt die Pres­se­frei­heit Ein­zug in Preu­ßen und damit auch in Hal­le an der Saa­le. Die Gebrü­der Schwetsch­ke gehör­ten damals zu den maß­geb­li­chen Akteu­ren im loka­len Zei­tungs­we­sen. Als bür­ger­li­che Demo­kra­ten und Medi­en­pio­nie­re unter­stütz­ten sie mit ihren Blät­tern die Revo­lu­ti­on von 1848. Als sich die Francke­schen Stif­tun­gen als Ver­lags­ei­gen­tü­mer auf die Sei­te der ... wei­ter­le­sen