Früh übt sich … Umwelt­er­zie­hung in Halle – am Bei­spiel Saa­le­schule

klima_saaleschule_2

Wert­erhal­tung, umsich­ti­ges, sowie nach­hal­ti­ges und eigen­ver­ant­wort­li­ches Han­deln im Umgang mit Res­sour­cen – das sind Kon­zept­schwer­punkte der Saa­le­schule, einer inte­grier­ten Gesamt­schule in Halle Trotha (www.saaleschule.de). Im Lehr­auf­trag der Schule sind daher fol­gende Ziele ver­an­kert: Gemein­sam die Zukunft gestal­ten, eigene Hand­lungs­stra­te­gien im Klas­sen­ver­band sowie im Lebens­all­tag zu ent­wi­ckeln.

wei­ter­le­sen

Alte Gärt­ne­rei und Stadt­schul­gar­ten am Gal­gen­berg – neues Gar­ten­reich für Halle

Schulgarten-Galgenberg-Streifinger-_07

Am Nach­mit­tag des 11. Mai waren die Türen, in die­sem Falle die Zaun­tore, offen für alle, die die neuen Nut­ze­rIn­nen und deren Ideen ken­nen­ler­nen woll­ten. Die Stadt Halle hatte das Gelände am Gal­gen­berg, das neben der Stadt­gärt­ne­rei auch den zen­tra­len Schul­gar­ten beher­bergte, 2012 aus Kos­ten­grün­den auf­ge­ge­ben und nach einem Nach­nut­zer gesucht. Der heißt Grün­geist und ist … wei­ter­le­sen