Gigan­to­ma­nie am Böll­ber­ger Weg: Plä­ne zum Pro­jekt "Saa­le­gar­ten" lie­gen zur Dis­kus­si­on aus

Projekt "Saalegarten" - Bild aus dem Entwurf des Architekturbüros Däschler Archtekten und Ingenieure

Bebau­ungs­plan Nr. 208 „Wohn- und Geschäfts­quar­tier, Böll­ber­ger Weg". Das Bild stammt aus dem Ent­wurf des Archi­tek­tur­bü­ros Däsch­ler Archi­tek­ten und Inge­nieu­re. Eigent­lich ist hier die Stadt schon fast zu Ende, wenigs­tens macht sie eine Pau­se. West­lich des Böll­ber­ger Weges erstre­cken sich die Saa­le­aue mit den Auen­wald­res­ten an den Pul­ver­wei­den, der Raben­in­sel und wei­ter die offe­ne Aue ... wei­ter­le­sen

Gesichtsverlust/ Künst­ler­haus 188/ aktua­li­siert am 20. Mai '14

*** aktua­li­siert am 20. Mai 2014: Stel­lung­nah­me des AKI zur Ableh­nung des Abbruchs des Böll­ber­ger Wegs 188/ Abriss des Künst­ler­hau­ses 188- GRÜNE begrü­ßen ver­wei­ger­te Geneh­mi­gung durch die obers­te Denk­mal­schutz­be­hör­de. Die Pres­se­mel­dun­gen fin­det ihr unten*** Gesichts­ver­lust Auch eine Stadt hat ein Gesicht zu ver­lie­ren. Die Stadt Hal­le hat ihres ohne vie­le Brand- und Bom­ben­wun­den durch die Zeit­läuf­te und den letz­ten Krieg ... wei­ter­le­sen