Strah­len­de Zukunft ver­hin­dern - Glo­ba­ler Pro­test­tag gegen 5G

Das bevor­ste­hen­de Wochen­en­de steht im Zei­chen eines welt­wei­ten ver­netz­ten Bürger*innneprotestes gegen den Aus­bau des neu­en 5G – Mobil­funk­stan­dards. In Deutsch­land wird es unter ande­rem Demons­tra­tio­nen in Aachen, Bay­reuth, Ber­lin, Bonn, Bre­men, Dres­den, Frank­furt, Ham­burg, Kiel und Mag­de­burg, Mün­chen und Nürn­berg geben. Men­schen und Akti­ons­grup­pen aus mehr als 35 Staa­ten Euro­pas, Nord- und Süd­ame­ri­kas, Asi­ens, Ozea­ni­ens ... wei­ter­le­sen

„Alle Macht dem Run­den Tisch!“ Aus­stel­lung mit den Losun­gen der Wen­de­zeit im Reform­haus

Die Erin­ne­rung an die Zei­ten­wen­de vor 30 Jah­ren ist durch den Mau­er­fall und anschlie­ßen­den Aus­ver­kauf inklu­si­ve Über­nah­me der maro­den DDR geprägt. Zuvor aber spiel­te sich auf den Stra­ßen und Plät­zen eine Revo­lu­ti­on ab – mit For­de­run­gen, die zum Teil heu­te noch aktu­ell sind. Eine Aus­stel­lung im Reform­haus Hal­le zeigt das demons­trie­ren­de Volk von Hal­le und ... wei­ter­le­sen

Film zur Kunst­ak­ti­on "Welt aus Ton" im 'BLECH'

100 Qua­drat­me­ter Raum, dazu die Wand­flä­chen und alle Schau­fens­ter zur Stadt. In der Mit­te eine Palet­te mit Model­lier­ton und schon konn­te es los­ge­hen. Eine Welt aus Ton durf­te ent­ste­hen, gestal­tet von hun­der­ten Hän­den. Die­se gehör­ten wahl­wei­se Kin­dern aus umlie­gen­den Schu­len, Rent­nern aus dem nahe­ge­le­ge­nen Pfle­ge­heim, Fami­li­en aus der Nach­bar­schaft oder ein­fach Pas­san­ten. Seit Jah­res­be­ginn 2019 ... wei­ter­le­sen

"Die Lie­der machen Jedem und Jeder Mut" Akki Schulz über Rio Rei­ser

Am 9. Janu­ar 2020 wäre Rio Rei­ser 70 Jah­re alt gewor­den. Der Kon­tra­bas­sist Akki Schulz gehört zu den­je­ni­gen, die die­ser Tage mit Live­kon­zer­ten an den Aus­nah­me­künst­ler geden­ken. Als Teil des Duos 'Scher­be kon­tra Bass' gibt der klas­sisch aus­ge­bil­de­te Musi­ker gemein­sam mit Ex-Scher­­ben-Gitar­­rist Mari­us del Mest­re meh­re­re Kon­zer­te. Im Inter­view spricht er über die leben­di­ge Fan­ge­mein­de ... wei­ter­le­sen

Zwei von hun­dert­sech­zig – Erfah­run­gen im Bür­ger­rat

Abstimmung beim Bürgerrat 2019

Kein Pro­test, son­dern Kom­pass für zukünf­ti­ge Ent­wick­lung soll­te er sein, der ers­te gesamt­deut­sche Bür­ger­rat 2019. Als bis­lang ein­ma­li­ges bun­des­wei­tes Modell­pro­jekt gestar­tet, wur­den per Zufalls­los ein­hun­dert­sech­zig Men­schen deut­scher Staats­an­ge­hö­rig­keit in ein poli­ti­sches Gre­mi­um beru­fen. An zwei Wochen­en­den in Leip­zig dis­ku­tier­te die­se basis­de­mo­kra­ti­sche Ver­samm­lung mög­li­che Werk­zeu­ge zur Erwei­te­rung der bestehen­den Demo­kra­tie. Die Hal­le­sche Stö­rung war vor Ort ... wei­ter­le­sen

Bau­vor­ha­ben Sali­ne­brü­cke und Sand­an­ger­brü­cke: AHA for­dert mehr Bäu­me an der Saa­le statt wei­te­rer Fäl­lun­gen

Mit sehr gro­ßer Sor­ge betrach­tet der Arbeits­kreis Hal­le­scher Auen­wäl­der (AHA) den mög­li­chen „Bau­be­schluss GRW-Maß­­nah­­me Sali­ne­brü­cke“ sowie „Bau­be­schluss GRW-Maß­­nah­­me Neu­bau Sand­an­ger­brü­cke“. Die­se Vor­ha­ben beschä­di­gen aus Sicht der Umwelt­schüt­zer "nicht nur die Vege­ta­ti­on und weit­ge­hend unver­bau­te Tei­le der Saa­le­aue in der Stadt Hal­le (Saa­le), son­dern schrän­ken Reten­ti­ons­räu­me ein und schä­digt das Lan­d­­schafts-und Stadt­bild im Ein­zugs­be­reich der Saa­le." ... wei­ter­le­sen

Zum Fes­te nur das Bes­te - Buch­tipps zum Jah­res­wech­sel

Wie schon in ver­gan­ge­nen Jah­ren möch­ten wir unse­ren Lese­rin­nen und Lesern eini­ge Bücher  zum Jah­res­en­de anemp­feh­len - als Anre­gung für Geschen­ke mit Tief­gang und Opti­mis­mus. Alle hier vor­ge­stell­ten Wer­ke wur­den von ein­zel­nen Mit­glie­dern unse­rer ehren­amt­li­chen Redak­ti­on gele­sen und für wert befun­den auf der Lis­te zu ste­hen. Wir hof­fen und wün­schen, mit unse­ren Tipps zu einem ... wei­ter­le­sen

Neue Print­aus­ga­be 'Hal­le­sche Stö­rung' erschie­nen

Unser aktu­el­les Herbst- und Win­ter­heft liegt aus und war­tet auf inter­es­sier­te Leser­schaft. Vor dem Hin­ter­grund des 30-jäh­­ri­gen Jubi­lä­ums des Wen­de­herbs­tes steht dies­mal das The­ma Basis­de­mo­kra­tie im Zen­trum. Vie­len Dank für Eure Spen­den, die unser Print­ma­ga­zin ermög­li­chen. Wer ein Basis­abo oder Soli­abo abschließt, bekommt das Heft nach Hau­se gelie­fert und eine Spen­den­be­schei­ni­gung dazu.     Lie­be ... wei­ter­le­sen

Trotz Demen­ti ist was im Busch: Pro­tes­tex­kur­si­on gegen Stadt­bahn­pro­gramm 'Stu­fe 3' in Gie­bichen­stein

Auch wenn das Rat­haus kurz vor den Kom­mu­nal­wah­len mit einer eili­gen Pres­se­mit­tei­lung ver­such­te, die bedroh­li­chen Pla­nungs­spie­le in Sachen Stadt­bahn­pro­gramm 'Vor­ha­ben Gie­bichen­stein' her­un­ter­zu­spie­len, sind die Einwohner*innen des baum­rei­chen Stadt­be­zirks alar­miert.  Am 2. Juli tra­fen sie sich gemein­sam mit 'Pro Baum' und AHA zu einer Pro­tes­tex­kur­si­on.  Bei­de Orga­ni­sa­tio­nen haben eine gemein­sa­me Pres­se­mit­tei­lung dazu ver­öf­fent­licht. Initia­ti­ve „Pro Baum“ ... wei­ter­le­sen

Neu­es Print­heft erschie­nen

Unser aktu­el­les Print­ma­ga­zin ist erschie­nen und liegt an den bekann­ten Ver­teil­stel­len aus. The­ma­tisch mel­den wir uns zum A143-Urteil zu Wort, hal­ten ein Plä­doy­er für mehr mensch­li­che Spra­che in Amts­vor­gän­gen und las­sen einen Hal­len­ser Vater über unlieb­sa­me Wer­be­post zu Wort kom­men. Wir bespre­chen Chris­toph Heins neu­es Buch über die jün­ge­re deutsch-deu­t­­sche Ver­gan­gen­heit, beleuch­ten ein Uto­pie­fes­ti­val im ... wei­ter­le­sen

Ver­netzt in Leip­zig: Auf zur Bür­ger­kon­fe­renz für Poli­tik­wan­del!

Am Sonn­tag dem 16.Juni fand ein Ver­net­zungs­tref­fen für die kom­men­de auf­­s­te­hen-Bür­ger­­kon­­fe­­renz statt. Cir­ca 70 akti­ve Mit­glie­der der Bewe­gung fan­den sich in der Aula des Rahn-Gym­­na­­si­ums zusam­men. Ange­reist waren sie aus Sach­sen, Sach­­sen-Anhalt und Thü­rin­gen. Vor­be­rei­tung in The­men­grup­pen Nach einer Vor­stel­lung der Idee zur Bür­ger­kon­fe­renz und einem Grund­satz­vor­trag ging es an die die Arbeit in den ... wei­ter­le­sen

Erwei­ter­te Kla­ge­rech­te für loka­le Umwelt­ver­bän­de

Anfang Juni 2019 hat der Arbeits­kreis Hal­le­sche Auen­wäl­der zu Hal­le (Saa­le) e. V. vom Des­sau­er Umwelt­bun­des­amt die Aner­ken­nung zur Ein­le­gung von Rechts­be­hel­fen nach dem Umwelt-Rechts­be­helf­s­ge­­setz erhal­ten. Die­se Aner­ken­nung bezieht sich auf die Bun­des­län­der Sach­­sen-Anhalt, Sach­sen und Thü­rin­gen. Somit besitzt der AHA für die­se Bun­des­län­der nun erwei­ter­te Mit­­­wir­kungs- und Kla­ge­rech­te. Das Umwelt-Rechts­be­helf­s­ge­­setz ver­ein­facht in sei­ner am ... wei­ter­le­sen