Stoppt den Krieg! Soli­da­ri­sche Frie­dens­de­mo für Afrin und Roja­va in Leip­zig und Hal­le

Zwei Mona­te nach dem krie­ge­ri­schen Ein­marsch tür­ki­scher Trup­pen in Nord­sy­ri­en ist die kur­di­sche Metro­po­le Afrin besetzt. Hun­der­te Zivi­lis­ten wur­den getö­tet und die Infra­struk­tur schwer beschä­digt. Nun droht ein lan­ger Gue­ril­la­krieg, der auch nach West­eu­ro­pa getra­gen wer­den könn­te. Ent­ge­gen der Ansa­gen von Ex-Außen­­mi­­nis­­ter Sig­mar Gabri­el (SPD) gab es auch nach Beginn der Inva­si­on wei­te­re deut­sche Waf­fen­lie­fe­run­gen ... wei­ter­le­sen

Die ande­re Sei­te der Hoff­nung?

Gespräch zwi­schen Pen­ny­Par­ker (PP) und She­en­dar You­sef (SY) Oft wird sie erzählt, die Geschich­te von Men­schen, die aus Angst vor Ver­fol­gung und auf­grund zahl­rei­cher Bedro­hun­gen ihrer Hei­mat den Rücken zukeh­ren. Dabei sind die Geschich­ten so viel­sei­tig, wie die Men­schen selbst. Oft wird aus der Flucht vor Repres­si­on eine neue Unter­drü­ckung gebo­ren. Wir müs­sen die­se Geschich­ten ... wei­ter­le­sen

Roja­va: Hoff­nung auf eine mensch­li­che­re Welt in Syrisch-Kur­di­stan

Ömer in Istanbul

In der selbst­ver­wal­te­ten Regi­on Roja­va in Nord­sy­ri­en ent­steht eine basis­de­mo­kra­tisch orga­ni­sier­te mul­ti­eth­ni­sche Gesell­schaft, in der den Frau­en mehr Mit­be­stim­mung ermög­licht und Mei­nungs­frei­heit herr­schen soll. Nun wur­de dort die ers­te Kunst­aka­de­mie gegrün­det - eine Idee aus den Rei­hen der PKK. Kobanê. Wochen­lang war die nord­sy­ri­sche Stadt nahe der tür­ki­schen Gren­ze in aller Mun­de. Nach der har­ten ... wei­ter­le­sen