Stadt­rat spielt Sim­Ci­ty

Bau­maß­nah­men in der Stadt gibt es eigent­lich immer, doch was da gera­de auf Hal­le zukommt, sprengt das Vor­stell­ba­re. Eine Groß­bau­stel­le nach der ande­ren wird in Hal­le eröff­net oder liegt bereits in Pla­nung. Hin­zu kommt, dass sol­che Groß­bau­stel­len nicht mal eben ein paar Woche andau­ern, son­dern ein paar Jah­re. Und nun kommt es, wie es kom­men ... wei­ter­le­sen

Ede­ka - Wir lie­ben Lebens­mit­tel (nicht)

Wir lie­ben Lebens­mit­tel, so wirbt EDEKA aktu­ell in den Medi­en, doch wie schaut die Rea­li­tät aus? Hier sind mei­ne per­sön­li­chen Ein­drü­cke und Beob­ach­tun­gen. Betritt man einem EDEKA Markt, steht man gleich in der Obst und Gemü­se Abtei­lung, alles wird adrett prä­sen­tiert, doch schaut man genau­er hin, mit ein wenig Grund­wis­sen über Qua­li­tät und Han­dels­klas­sen fin­det ... wei­ter­le­sen

Von Bota­nik inspi­rier­te DDR-Archi­tek­tur

Seit Anfang Juli liegt mit­ten auf dem Markt­platz eine zwölf Meter lan­ge Beton­scha­le. Was steckt dahin­ter? Ein Kunst­pro­jekt des Foto­gra­fen Knut Muel­ler im Rah­men von '50 Jah­re Hal­­le-Neu­­stadt', das der Künst­ler als Refe­renz für sei­nen Vater ver­steht. Der als "Scha­len­mül­ler" bekannt gewor­de­ne Hal­le­sche Archi­tekt Her­bert Mül­ler hat­te wäh­rend der 60er Jah­re die soge­nann­te HP-Scha­­len­bau­wei­­se ent­wi­ckelt, und ... wei­ter­le­sen

Zwangs­ver­ren­tet mit 63

Wer an Ren­te denkt, denkt meist an eine will­kom­me­ne schö­ne Zeit. Nicht weni­ge ver­su­chen sogar selbst früh­zei­tig in Ren­te gehen zu kön­nen bzw. zu dür­fen, aber was ist wenn man zwangs­wei­se in Ren­te gehen soll, wenn man ohne sei­nen Wil­len in die Ren­te geschickt wird? Wer frü­her in Ren­te geht, dem ist klar das er ... wei­ter­le­sen

100 Bil­der für Demo­kra­tie und Tole­ranz

Seit 2011 gibt es von der Kunst­platt­form Sach­­sen-Anhalt das Pro­jekt “100 Bil­der für Demo­kra­tie und Tole­ranz”, das unter der künst­le­ri­schen Lei­tung von Knut Muel­ler (Künst­ler und „Spie­gel“ Foto­graf) steht. Jedes Jahr erscheint eine neue Staf­fel 100 Bil­der, die das State­ment von Jugend­li­chen zur The­ma­tik wie­der­ge­ben soll. Sie wer­den an öffent­li­chen Orten aus­ge­stellt und erin­nern Vor­über­ge­hen­de dar­an, wie ... wei­ter­le­sen

Geplan­te Obso­les­zenz - und die Stif­tung Waren­test

Jeder hat es schon ein­mal erlebt: Kurz nach­dem die Garan­tie aus­lief, gin­gen rei­hen­wei­se tech­ni­sche Gerä­te kaputt. Ande­re gehen sogar schon vor­her kaputt, hal­ten nicht ein­mal die Min­dest­lauf­zeit. War­um das so ist (?) – dar­auf haben wir Ver­brau­cher uns schnell fest­ge­legt. Die Her­stel­ler bau­en die­se Gerä­te extra so, dass sie nicht lan­ge hal­ten. Pas­siert dies dann ... wei­ter­le­sen