"Die Zeit zu han­deln ist jetzt" - War­um Wider­spruch gegen Flug­lärm nicht umsonst ist

Durch den geplan­ten Flug­ha­fen­aus­bau bei Schkeu­ditz dro­hen der Regi­on wei­te­re Umwelt- und Gesund­heits­schä­den. Bereits jetzt mini­miert der Flug­lärm über Hal­le die Lebens­qua­li­tät der hier Leben­den. Wenn ver­ant­wor­tungs­lo­se Behör­den und Kom­mu­nal­ver­wal­tun­gen sich wei­ter weg­du­cken, weil mal wie­der mal Arbeits­plät­ze in Aus­sicht gestellt wer­den, ist es Zeit für die Anwoh­ne­rin­nen und Anwoh­ner zu wider­spre­chen. Fre­de­rick König aus ... wei­ter­le­sen

Bür­ger im Saa­le­kreis besorgt wegen mas­si­ver Baum­fäl­lun­gen am Petersberg

Fällungen im Küttener Wald

Im Peters­ber­ger Forst bei Küt­ten wur­den durch Fäl­lun­gen der Forst­be­trie­be allein in den letz­ten fünf Jah­ren tau­sen­de Fest­me­ter Holz ent­nom­men. Den här­tes­ten Ein­griff gab es 2020 mit 1650 Fest­me­ter. Anwoh­ner aus den umlie­gen­den Gemein­den sor­gen sich zuneh­mend um ihren Wald und such­ten das gespräch mit dem Lan­des­forst. Anfang April gab es nun ein ers­tes Tref­fen. ... wei­ter­le­sen

Temp­ler­som­mer 2020 fin­det statt

Lan­ge war es unklar, ob es in die­sem Jahr einen Temp­ler­som­mer geben wird. Doch nun steht es fest: Auch im Jahr 2020 fin­den in Wet­tin bemer­kens­wer­te Kon­zer­te statt. Auf­füh­rungs­ort wird anstatt der Temp­ler­ka­pel­le in Mücheln die Niko­lai­kir­che in Wet­tin sein. Musi­ka­lisch reicht das Spek­trum von Alter Musik über Folk oder Jazz bis hin zu Lati­­no-Rhyth­­men. ... wei­ter­le­sen

„Nüscht wie hin" - in die Altmark

Die Alt­mark. Ein Land­strich. Ein gro­ßer Land­strich. Eine rie­si­ge Regi­on. Dünn besie­delt und vor­wie­gend in die Far­be Grün getaucht. Wie­sen, Wald, Äcker, dazwi­schen ein paar Städ­te, vie­le klei­ne Dör­fer. Idyl­li­sches Ambi­en­te. Hoch im Nor­den Sach­­sen-Anhalts gele­gen. Ein Land­strich, bei dem einem ab und an die Meta­pher „Lost Para­dies“ in den Sinn kommt. Die Alt­mark. Eine Regi­on ... wei­ter­le­sen