Augen und Bli­cke - Ein­dring­li­che Por­traits von Babet­te Brühl in der Vil­la Rabe

"Hermina" und "Dominik" von Babette Brühl

Im Kul­tur­be­trieb exis­tiert eine Gren­ze zwi­schen so genann­ter Hoch­kul­tur auf der einen und so genann­ter Sozio­kul­tur auf der ande­ren Sei­te. Nähern sich bei­de Sphä­ren an, ist von „sozi­al enga­gier­ter Kunst“ die Rede. All die­se Zuschrei­bun­gen wol­len bei den Bil­dern von Babet­te Brühl nicht so recht grei­fen – und das ist auch gut so, denn sie ... wei­ter­le­sen

Topo­gra­fie des Errors: Man­che Grund­schu­len in Hal­le kaum noch arbeits­fä­hig

Der Leh­­rer- und Mit­ar­bei­ter­man­gel an eini­gen Grund­schu­len in Hal­le ist seit Jah­ren dra­ma­tisch. Obwohl die Situa­ti­on schon bis­lang kaum mehr trag­bar zu nen­nen ist, ver­schärft sich das Dilem­ma zum Jah­res­en­de noch ein­mal. Den Schul­lei­tern wird päd­ago­gi­sches Per­so­nal gera­de­zu weg­ge­ris­sen. Die Poli­tik aber redet über neue Com­pu­ter. Am 16. Novem­ber lief im Früh­pro­gramm des Mit­tel­deut­schen Rund­funks ... wei­ter­le­sen

Kli­ma­wan­del im Gespräch

Die Hal­le­sche Gesprächs­rei­he Kli­ma­wan­del lädt in unre­gel­mä­ßi­gen Abstän­den ein, um den The­men­kreis Stadt­ent­wick­lung und Kli­ma im all­ge­mei­nen Bewusst­sein zu hal­ten. Ver­an­stal­ter sind das Dienst­leis­tungs­zen­trum Kli­ma­schutz der Stadt Hal­le und das Unab­hän­gi­ge Insti­tut für Umwelt­fra­gen UFU. Dies­mal berich­te­te der Sozio­lo­ge Prof. Dr. Die­ter Rink vom For­schungs­pro­jekt "Urba­ne Trans­for­ma­tio­nen" des Leip­zi­ger Umwelt­for­schungs­zen­trums über aktu­el­le Ent­wick­lun­gen in der ... wei­ter­le­sen

Film­abend: alpha­bet - Angst oder Lie­be

Die Ver­ant­wort­li­chen in Poli­tik und Wirt­schaft, die die gegen­wär­ti­gen Kri­sen mit­aus­ge­löst haben und ihnen bis heu­te kaum etwas ent­ge­gen­zu­set­zen ver­moch­ten, wur­den an den bes­ten Schu­len und Uni­ver­si­tä­ten aus­ge­bil­det. Der Man­gel an trag­fä­hi­gen Alter­na­ti­v­i­de­en ist Doku­men­tar­fil­mer Erwin Wagen­ho­fer zufol­ge dar­auf zurück zu füh­ren, dass die Gren­zen unse­res Den­kens schon in der Schu­le zu eng gesteckt wer­den. ... wei­ter­le­sen

Nackt durch Mar­ra­kesch

Solaranlagen in Marokko

Im marok­ka­ni­schen Mar­ra­kesch begann am Don­ners­tag die UN-Welt­­k­li­­ma­­kon­­fe­­renz 2016. Im ver­gan­ge­nen Jahr hat­ten sich mehr als 100 Staa­ten in Paris auf ein ambi­tio­nier­tes Kli­­ma­­schutz-Abkom­­men geei­nigt, das jetzt auf der Kip­pe ste­hen könn­te. Der frisch gewähl­te US-Prä­­si­­dent Donald Trump hat­te in sei­nem Wahl­kampf den Kli­ma­wan­del als Schwin­del bezeich­net und ange­kün­digt, aus dem Kli­­ma-Abkom­­men aus­zu­stei­gen. Auch der ... wei­ter­le­sen

„Seid bereit!“ – „Nie­mals bereit!“ Das Bekennt­nis zum Frie­den als Gebot der Stun­de

Mit der unmiss­ver­ständ­li­chen Ver­si­che­rung des bri­ti­schen Ver­tei­di­gungs­mi­nis­ters Micha­el Fal­lon in die­ser Woche, wonach Groß­bri­tan­ni­en bis 2018 für einen Krieg mit Russ­land gerüs­tet sei, haben die Kriegs­rhe­to­ri­ken der gegen­sei­ti­gen Abschre­ckung einen neu­en trau­ri­gen Höhe­punkt erreicht. Par­al­lel dazu ver­setzt die Nato eine bereits im Osten an Russ­lands Gren­zen sta­tio­nier­te mul­ti­na­tio­na­le Armee von 300.000 Sol­da­ten in Alarm­be­reit­schaft. "Bereit ... wei­ter­le­sen

Umfra­ge: Wie fahr­rad­freund­lich ist Hal­le?

Wie steht es um das Fahrradklima in Halle?

Wie fahr­rad­freund­lich erle­ben die Men­schen vor Ort ihre Stadt - unab­hän­gig von offi­zi­el­len Sta­tis­ti­ken und Rat­haus-Lyrik? Beim mitt­ler­wei­le sieb­ten ADFC-Fahr­­ra­d­k­li­­ma-Test kön­nen Rad­fah­re­rin­nen und Rad­fah­rer aus Hal­le noch bis zum 30. Novem­ber 2016 die Fahr­rad­freund­lich­keit der Stadt bewer­ten. Weni­ge Minu­ten für kom­pak­te Fra­gen Ins­ge­samt 27 Fra­gen in fünf Kate­go­ri­en kön­nen dazu unter www.fahrradklima-test.de  schnell beant­wor­tet wer­den, zum ... wei­ter­le­sen

Trump ist Prä­si­dent - und kein Plan D? Ein Kom­men­tar.

Donald Trump ist US Präsident

Ach Du Sch...! Schock und Ent­set­zen über­all.. Irgend­wie konn­te ich mir ein Grin­sen nicht ver­knei­fen und war weni­ger scho­ckiert: Jedes Land bekommt den Prä­si­den­ten, den es ver­dient. Sicher, das hat welt­weit dann doch grö­ße­re Aus­wir­kun­gen als eine Prä­si­den­ten­wahl in Alba­ni­en. Trotz­dem wird die Welt nicht unter­ge­hen, viel­leicht sogar weni­ger Krieg erle­ben (die Hoff­nung stirbt zuletzt…) ... wei­ter­le­sen

Trump-Wahl­sieg in den USA - Was wird aus Oba­ma­ca­re?

Der Trump-Tower in New York ist ein Symbol für die Prosperität des Immobilienmoguls Donald Trump

Nach dem Wahl­sieg von Donald Trump stel­len sich vie­le Fra­gen, was die poli­ti­sche Zukunft der USA angeht. Eine davon betrifft die all­ge­mei­ne Kran­ken­ver­si­che­rung ( Pati­ent Pro­tec­tion and Afford­a­ble Care Act – "Oba­ma­ca­re"), für die der Noch-Prä­­si­­dent lan­ge gekämpft und sich damit auch durch­ge­setzt hat­te. Trump hat­te im Wahl­kampf kei­nen Zwei­fel dar­an gelas­sen, dass er Oba­mas ... wei­ter­le­sen

MDR schließt Kul­tur­com­mu­ni­ty

2009 als "mein­fi­ga­ro" gegrün­det, sorg­te die spä­ter in "kul­tur­kom­mu­ni­ty" umbe­nann­te Forums­sei­te erfolg­reich für kul­tu­rel­len und leben­di­gen Aus­tausch in Mit­tel­deutsch­land. Nun soll sie ein­ge­stellt wer­den. Anfang Novem­ber gab es eine Rund­mail an die Nut­zer, dass die "kul­tur­com­mu­ni­ty zum Jah­res­en­de 2016" ende, man möge doch bit­te bis zum 31. Dezem­ber die Daten aus sei­nen Pro­fi­len sichern. Meh­re­re ... wei­ter­le­sen

AHA for­dert ein sozi­al und öko­lo­gisch ori­en­tier­tes Wohn­raum­kon­zept für Hal­le

Der Arbeits­kreis Hal­le­sche Auen­wäl­der zu Hal­le (Saa­le) e.V. hat sich kri­tisch über die kom­mu­na­le Erschlie­ßung von Brach­flä­chen zur Bau­land­ge­win­ning geäu­ßert. Öko­lo­gisch bedenk­lich sei­en die von der Stadt vor­an­ge­trie­be­nen Bau­erschlie­ßungs­plä­ne für Gebie­te wie Hei­­de-Süd, Wörm­litz und Büsch­dorf.  Dem gegen­über ste­he eine gleich­zei­ti­ge Abriss­bi­lanz 14.000 Woh­nun­gen seit der Wen­de. Für den AHA lei­te sich aus die­sen Fak­ten ... wei­ter­le­sen

Ber­lin: Mehr Sen­de­zeit und Aus­sicht auf För­de­rung für Pi Radio

Berlin/Potsdam – Der Pi Radio Ver­bund ist seit dem 31. Okto­ber 2016 von Mon­tag bis Frei­tag jeweils von 06:00 Uhr früh bis 01:00 Uhr nachts in Ber­lin und Pots­dam auf Sen­dung. Dabei han­delt es sich um einen Zusam­men­schluss der Ber­li­ner Frei­en Radi­os Pi Radio, Cola­bo­ra­dio, Stu­dio Ansa­ge und dem Pots­da­mer Frei­en Radio Frra­po. Der Medi­en­rat ... wei­ter­le­sen