Ana­ly­se und Kri­tik einer mora­li­sie­ren­den Kom­mu­ni­ka­ti­on

Bernd Ste­ge­mann war schon vor sei­ner Zeit in der Samm­lungs­be­we­gung „Auf­ste­hen“ im sozi­al­po­li­ti­schen Flü­gel der Lin­ken aktiv und hat­te dabei sei­ne Pro­ble­me mit der poli­ti­schen Kom­mu­ni­ka­ti­on im lin­ken Milieu. Zu eng waren die Kor­ri­do­re des Sag­ba­ren, zu schnell der erho­be­ne Zei­ge­fin­ger der Mora­li­sie­rer, zu ver­brei­tet die Bereit­schaft, als Juni­or­part­ner neo­li­be­ra­ler Poli­tik zu agie­ren. Aber Ste­ge­mann ... wei­ter­le­sen

'Lass brum­men' - Unter­schrif­ten für ein Insek­ten­schutz­pro­gramm

Eine neue Akti­on des B.U.N.D. erin­nert die Bun­des­re­gie­rung die­ser Tage an ihren Koali­ti­ons­ver­trag. Dar­in hat sie sich zu wirk­sa­men Maß­nah­men für den Schutz der Insek­ten ver­pflich­tet. Doch bis jetzt steht die­ser nur im Form von „Eck­punk­ten“ auf dem Papier. Der Appell ver­langt nun Nägel mit Köp­fen – mit kon­kre­ten For­de­run­gen. In vie­len Metro­po­len sam­meln der­zeit ... wei­ter­le­sen

"Wir sind die Urhe­ber" - Tau­sen­de in Mag­de­burg und Leip­zig gegen Arti­kel 13 auf der Stra­ße

Meh­re­re tau­send vor­wie­gend jun­ge Men­schen demons­trier­ten am  23. März in Mag­de­burg und Leip­zig gegen die EU-Urhe­ber­­rechts­­re­­form und für ein Frei­es Inter­net ohne Fil­ter­zwang. Mobi­li­siert hat­te ein euro­pa­wei­tes Bünd­nis loka­ler Akti­ons­grup­pen, um kurz vor der Abstim­mung im EU-Par­la­­ment am 26. März ein deut­li­ches und lau­tes Zei­chen zu set­­­zen- offen­bar mit Erfolg. Denn wie in Medi­en­be­rich­ten zu ... wei­ter­le­sen

Im Auge des Tyran­nen

Jonas Schütte (Caligula) und Jennifer Krannich (Caesonia) in "Dein Kaiser" in der Volksbühne Halle

Volks­büh­ne: "Dein Kai­ser – ein tota­li­tä­re Thea­ter­er­fah­rung" Am 16.03. gab es in Hal­les ers­tem und ein­zi­gem Zim­mer­thea­ter eine Urauf­füh­rung, eine eher unge­müt­li­che (auch wenn das Wort Zim­mer­thea­ter viel­leicht Gemüt­lich­keit erwar­ten lässt): In „Mein Kai­ser“ sol­len wir Publi­kum „zur Teil­nah­me am Tota­li­ta­ris­mus ver­führt“ wer­den, zur Teil­nah­me an „auto­ri­tä­rer Erzie­hung. An Tyran­nei“.  Und wer ver­führt uns? Cali­gu­la. ... wei­ter­le­sen

Ler­chen­mä­gen für den König

Die Feld­ler­che ist zum Vogel des Jah­res 2019 erklärt wor­den. Und am 22. März jährt sich zum 131. Mal die Ver­öf­fent­li­chung des Reichs-Vogel­­­schut­z­ge­­se­t­zes vom 22.03.1888. Wich­ti­ge Vor­gän­ger des­sen waren die Preu­ßi­schen Vogel­­­schutz-Ver­­or­d­­nun­­gen von 1860 und 1867. An bei­den arbei­te­te der Hal­le­sche Zoo­lo­ge Chris­ti­an Gott­fried Gie­bel (1820−1881) wis­sen­schaft­lich füh­rend mit. Sein Wir­ken wur­de in einer ver­schol­le­nen ... wei­ter­le­sen

Nord­tan­gen­te oder Auto­bahn 143 – Pest oder Cho­le­ra?

Die Bau­vor­ha­ben 'A143', 'Gewer­be­parks bei Tornau und Sen­ne­witz' sowie 'Nord­tan­gen­te' hän­gen zusam­men. Wenn eines ent­steht, wer­den die ande­ren bei­den wahr­schein­li­cher. Ein Plä­doy­er gegen den Aus­bau Hal­les zum Logis­tik­stand­ort – für eine Ver­kehrs­wen­de und den Wis­­sens- und Krea­tiv­stand­ort Hal­le Lyo­nel Fei­nin­ger hat Hal­le ein­mal als wun­der­vol­les Städt­chen bezeich­net, das war in den zwan­zi­ger Jah­ren. Weni­ger oft ... wei­ter­le­sen

Pro­jekt gleich ums Eck - Ein­sen­de­schluss für Nach­hal­ti­ge Ide­en

Seit dem Herbst gibt es einen neu­en Ort für geleb­te Nach­hal­tig­keit in Hal­le. Anna­le­na Mild­ner und Felix Groß mie­te­ten als eine leer­ste­hen­de Gewer­be­ein­heit in der Les­sing­stra­ße an und mach­ten dar­aus das 'Crum­me Eck'. Zen­tra­ler Gedan­ke ist der einer wach­sen­den sozia­len Gemein­schaft – zum Mit­den­ken und Mit­ma­chen. Von der Han­dels­norm aus­sor­tier­te Lebens­mit­tel wer­den in den Abend­stun­den ... wei­ter­le­sen

Arti­kel 13 ver­hin­dern! Pro­test­auf­ruf der Pira­ten­par­tei Sach­sen-Anhalt

Kei­ne tech­ni­schen Kon­troll­fil­ter im Inter­net Pira­ten Sach­­sen-Anhalt rufen zur Teil­nah­me an bun­­­des- und euro­pa­wei­ten Pro­tes­ten am 23. März auf (Mag­de­burg) Am 25. März 2019 will das Euro­pa­par­la­ment eine Reform zum Urhe­ber­recht von erheb­li­cher Trag­wei­te beschlie­ßen. In dem Vor­la­gen­pa­ket für gesetz­li­che Ände­run­gen sind unter Arti­kel 13 Pas­sa­gen ent­hal­ten, durch wel­che die freie Ver­brei­tung von Inhal­ten im ... wei­ter­le­sen

Welt­wei­ter Kli­ma­streik - nun gemein­sam mit den Eltern

Die Kli­ma­strei­ken­den Schü­le­rin­nen und Schü­ler haben nun auch Eltern inspi­riert und akti­viert. Für den 15. März rufen die­se unter dem Mot­to 'par­ents for future' zum welt­wei­ten  Kli­ma­streik an der Sei­te ihrer Kin­der auf - in mehr als 1200 Städ­ten und 100 Län­dern. Wir haben eine Mut­ter aus Hal­le über ihre Moti­va­ti­on befragt.   'Fri­days for ... wei­ter­le­sen

Thea­ter: Ein Mann – ein Stück

Jonas Schütte in seinem Zimmertheater

„Romeo vs. Julia – Lie­be auf Able­ben" an der hal­le­schen Volks­büh­ne (Zim­mer­thea­ter)  Shake­speares „Romeo und Julia“ ist kein Stück, dass durch ein klei­nes Figu­ren­en­sem­ble auf­fällt: Aus­gangs­punkt der Hand­lung ist schließ­lich der Zwist zwei­er Vero­ne­ser Fami­li­en mit all ihren Ange­hö­ri­gen, Nahe­ste­hen­den usw. – den Capu­lets (Julia) und den Mon­ta­gues (Romeo). In „Romeo vs. Julia“ bringt Solo­dar­stel­ler ... wei­ter­le­sen

Geht Deutsch­land in Rich­tung Ungarn oder Bra­si­li­en? Attac zur BFH-Ent­schei­dung über Gemein­nüt­zig­keit

Der Bun­des­fi­nanz­hof hob am 26. Febru­ar das bestehen­de Urteil zum Gemein­nüt­zig­keits­sta­tus von attac auf. In der Begrün­dung hieß es, attac beein­flus­se die poli­ti­sche Mei­nung und kön­ne daher nicht gemein­nüt­zig sein. Mit die­ser Argu­men­ta­ti­on kipp­te die Finanz­be­hör­de eine Ent­schei­dung des hes­si­schen Finanz­ge­rich­tes aus dem Jahr 2016 und setz­te zugleich ein ver­hee­ren­des Signal an die Zivil­ge­sell­schaft. Ohne ... wei­ter­le­sen

Gesam­mel­te "Haus­geis­ter" - Kunst im Lite­ra­tur­haus

Seit dem 1. März­wo­chen­en­de ist die neue Kunst­aus­stel­lung im Lite­ra­tur­haus Hal­le eröff­net. Unter dem Titel „Haus­geis­ter – Künst­ler sam­meln Kunst “ sind cir­ca 140 Wer­ke unter­schied­lichs­ter Inten­tio­nen, Tech­ni­ken und Epo­chen zu sehen, die aus den Pri­vat­haus­hal­ten der Mit­glie­der der Aka­de­mie der Küns­te Sach­­sen-Anhalt stam­men. Durch das kol­lek­ti­ve Zusam­men­tra­gen ent­stand eine ein­zig­ar­ti­ge Zusam­men­stel­lung von Kunst­wer­ken – ... wei­ter­le­sen