Agrar­wen­de jetzt: 100 Orga­ni­sa­tio­nen rich­ten For­de­run­gen an Bundesregierung

Ein­hun­dert zivil­ge­sell­schaft­li­che Orga­ni­sa­tio­nen aus Deutsch­land for­dern aus Anlass der jähr­li­chen Agrar­­wen­­de-Demo zu Jah­res­be­ginn eine Umori­en­tie­rung der Agrar­po­li­tik hin zu einer sozi­al gerech­ten umwelt­ver­träg­li­chen Land­wirt­schaft. Als Richt­schnur stell­ten sie einen Sechs-Pun­k­­te-Plan auf, der ein Men­schen­recht auf gute Nah­rung, fai­re Prei­se für Erzeu­ger und  glo­ba­le Gerech­tig­keit im Han­del mit Lebens­mit­teln beinhal­tet.  Zu den Erst­un­ter­stüt­zern des Auf­rufs gehö­ren ... wei­ter­le­sen

Hal­le­Ze­ro: Kli­ma­schutz­rat soll für Tem­po bei Kli­ma­zie­len sorgen

Kli­ma­neu­tra­li­tät bis 2040? – Ist viel zu spät, fin­den vie­le Bewohner*innen der Stadt Hal­le. Ein Kli­ma­schutz­rat soll den Pro­zess beschleu­ni­gen und alle an einen Tisch brin­gen. Der­zeit wird im Stadt­rat das neue ener­­gie- und kli­ma­po­li­ti­sche Leit­bild dis­ku­tiert. Dar­in steht, dass Hal­le bis 2040 kli­ma­neu­tral wer­den soll. Die Bürger*inneninitiative Hal­le­Ze­ro e. V. reicht zu die­sem Anlass eine ... wei­ter­le­sen

Ever­ything will chan­ge: Luchs Kino und AHA laden zu Filmveranstaltung

Ange­sichts der vor­an­schrei­ten­den Bedro­hung von Umwelt, Natur und Land­schaf­ten ist es nach Ansicht von Luchs Kino am Zoo und AHA drin­gend gebo­ten in viel­fäl­ti­ger Form auf die Bedro­hun­gen des Lebens auf der Erde hin­zu­wei­sen. Daher laden bei­de Kinos am Sonn­tag, dem 16.10.2022 zu einer gemein­sa­men Film­ver­an­stal­tung mit Dis­kus­si­on ein. Gezeigt wird "Ever­ything Will Chan­ge". Das ... wei­ter­le­sen

Offe­ner Brief: Kli­ma­bünd­nis Hal­le for­dert Trans­pa­renz und Beteiligung

Ange­sichts eines wei­te­ren Hit­ze­s­om­mers hat das Kli­ma­bünd­nis Hal­le einen offe­nen Brief an den OB, Stadt­rat und -ver­wal­tung gerich­tet. Das Bünd­nis kri­ti­siert ein feh­len­des kom­mu­na­les Kon­zept, um mit Dür­re, Hit­ze­tür­men und Extrem­tem­pe­ra­tu­ren in Zukunft umge­hen zu kön­nen. Das kos­te und gefähr­de Men­schen­le­ben - es müs­se gemein­sam gehan­delt wer­den. Der Brief im Wort­laut:  Sehr geehr­ter Herr Bür­ger­meis­ter ... wei­ter­le­sen

Agrar­wen­de lostreten!

Seit 2011 fin­det jähr­lich par­al­lel zum Auf­takt der Grü­nen Woche in Ber­lin eine gro­ße Demons­tra­ti­on statt, orga­ni­siert vom Bünd­nis Wir haben es satt! Eige­ne Kon­gres­se, diver­se regio­na­le Demons­tra­tio­nen und ein Fes­ti­val auf einem Bau­ern­hof unter­füt­tern die For­de­run­gen des Bünd­nis­ses: für eine bäuerlich-ökologisch(er)e Land­wirt­schaft, artgerecht(er)e Tier­hal­tung und Kli­ma­ge­rech­tig­keit. Gegen Gen­tech­nik auf den Fel­dern und in den ... wei­ter­le­sen

"Koh­le­ver­län­ge­rungs­ge­setz nicht hin­nehm­bar" - Fri­days for Future ruft zu Demo auf

Demonstration von Fridays for Future am 29.11.2019 - Kundgebung am Glauchaer Platz

Am Frei­tag hat die "Gro­ß­e­Koh­le­Ko­ali­ti­on" das Koh­le­aus­steigs­ge­setz ver­ab­schie­det. Die­ses hat sei­nen Namen nicht ver­dient, son­dern soll­te eher Koh­le­ver­län­ge­rungs­ge­setz hei­ßen. Denn ent­ge­gen der For­de­run­gen der Kli­ma­be­we­gung und der Wis­sen­schaft will die Bun­des­re­gie­rung erst 2038 aus der Koh­le aus­stei­gen und hat dies jetzt im Gesetz ver­an­kert. Das ist nicht hin­nehm­bar und ein Schlag ins Gesicht der Mil­lio­nen ... wei­ter­le­sen

Die Robi­nie ist Baum des Jah­res 2020

Neue Bil­der drehn sich der Zug ist so lang­sam Daß ich die Pflan­zen benen­nen kann Jetzt die Robi­ni­en Wei­ßes und Grü­nes Duft Oder liegt auf den Pfen­nig­blät­tern Gerie­sel vom Kalk­werk Sarah Kirsch, Fahrt II, 1969 Die Dich­te­rin kann­te noch den Wert der Robi­nie mit ihren duf­ten­den creme­wei­ßen Blü­ten, den klei­nen ova­len Fie­der­blät­tern und den gro­ßen Sta­cheln. Jetzt wur­de ... wei­ter­le­sen

„Neu­start“ – Schüler*innen strei­ken in Hal­le fürs Klima

Am Frei­tag, den 29. Novem­ber 2019 pro­tes­tie­ren inHal­le Saa­le, sowie in über400Städten in ganz Deutsch­land und welt­weit im Zuge des vier­ten inter­na­tio­na­len Kli­ma­ak­ti­ons­ta­ges Mil­lio­nen Men­schen mit Fri­days­For­Fu­ture und for­dern den #Neu­start­Kli­ma. Nach dem unzu­rei­chen­den Kli­ma­pa­ket ist ein Neu­start der Kli­ma­schutz­be­mü­hun­gen in Deutsch­land not­wen­dig, um auf der UN-Kli­­ma­­kon­­fe­­renz in Madrid Ver­ant­wor­tung für glo­ba­le Kli­ma­ge­rech­tig­keit zu über­neh­men. ... wei­ter­le­sen

Ener­gie­ver­sor­gung: Hal­le nutzt Sonnenwärme

Hal­le hat etwas Neu­es zu bie­ten in Sachen zukunfts­fä­hi­ge Ener­gie­po­li­tik. Am ver­gan­ge­nen Mon­tag lud das Unab­hän­gi­ge Insti­tut für Umwelt­fra­gen Hal­le (UfU) zu einer Bege­hung der neu­en Solar­ther­mie­an­la­ge ein. Etwa 10 Gäs­te folg­ten der Ein­la­dung und konn­ten Ein­sicht über die Tech­nik bekom­men. Auf dem Gelän­de der EVH in der Brach­wit­zer Stra­ße wur­de eine Solar­ther­mie­an­la­ge errich­tet, wel­che ... wei­ter­le­sen

Fri­days for Future - Ver­an­stal­tungs­rei­he der MLU am Seckendorfplatz

An der MLU fin­den regel­mä­ßig Ver­an­stal­tun­gen zum The­ma Kli­ma­wan­del statt Zeit: jeden Frei­tag nach der Demo Ort: Von-Secken­­­dorff-Platz 3, Raum 3.0.21 (Foto: Micha­el Deutsch: Wein­berg­cam­pus: Von-Secken­dorff-Platz) 18.10.19: Wet­ter, Wit­te­rung und Kli­ma - Das Dür­re­jahr 2018 in Deutsch­land (Prof. Dr. C. Con­rad) 19.10.19: Exkur­si­on: 9.00 Uhr, End­sta­ti­on Stra­ßen­bahn in Bee­sen: Was­ser­wirt­schaft­li­cher Spa­zier­gang zum Ein­fluss des Kli­ma­wan­dels auf ... wei­ter­le­sen

Welt­wei­ter Kli­ma­st­reik - nun gemein­sam mit den Eltern

Die Kli­ma­st­rei­ken­den Schü­le­rin­nen und Schü­ler haben nun auch Eltern inspi­riert und akti­viert. Für den 15. März rufen die­se unter dem Mot­to 'par­ents for future' zum welt­wei­ten  Kli­ma­st­reik an der Sei­te ihrer Kin­der auf - in mehr als 1200 Städ­ten und 100 Län­dern. Wir haben eine Mut­ter aus Hal­le über ihre Moti­va­ti­on befragt.   'Fri­days for ... wei­ter­le­sen

Hal­le­sche Schü­ler for­dern Sofort­aus­stieg bei Kohle

Fridays for Future Halle

"Wir sind jung, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut" und "Hopp Hopp Hopp – Koh­le Stopp". So hall­ten die Sprech­chö­re von schät­zungs­wei­se 150 jun­gen Men­schen am Frei­tag über den Markt­platz. Zu Jah­res­be­ginn haben sich auch in Hal­le Schü­le­rin­nen und Schü­ler zu einer Schul­streik­ak­ti­on unter dem Mot­to "Fri­days for Future" zusam­men­ge­schlos­sen. Unter­stüt­zung bekom­men ... wei­ter­le­sen