Bil­dungs­not­stand in Halle: Stadt­rat rich­tet Reso­lu­tion an Lan­des­re­gie­rung

Kastanienallee_GS

Eine große Mehr­heit der Abge­ord­ne­ten des Stadt­ra­tes Halle hat in einer Reso­lu­tion die Lan­des­re­gie­rung zur Siche­rung der Unter­richts­ver­sor­gung an hie­si­gen Schu­len auf­ge­for­dert. Der gemein­same Antrag von vier Frak­tio­nen, bestehend aus Sozi­al­de­mo­kra­ten, Bü90-Grü­nen, LIN­KEn und MitBÜRGERn/NEUES FORUM for­mu­liert unge­schönt die der­zei­ti­gen Pro­bleme im Schul­we­sen.   Situa­tion gefähr­det Zukunft Die man­gel­hafte Sicher­stel­lung des Schul­un­ter­richts gefährde „in der … wei­ter­le­sen

Lachen wenn einem zum Wei­nen ist. Neue Pro­duk­tion des Thea­ter VAROMIDI

varomidi_willkommen

Als am Sams­tag nach lan­gem Applaus und zahl­rei­chen Ver­beu­gun­gen ( in einem tra­di­tio­nel­len Thea­ter­haus würde man von Vor­hän­gen spre­chen ) der Show­meis­ter des Abends aus sei­ner Rolle tritt und das Publi­kum des voll besetz­ten Saa­les in aller Beschei­den­heit bit­tet: „Sagen Sie es wei­ter. Das Stück hat es ver­dient.“, kann ich dem nur bei­pflich­ten und ver­su­che … wei­ter­le­sen

Plan­fest­stel­lungs­ver­fah­ren für A 143 star­tet neu

brachwitz

Am 4. August 2016 wurde das bun­des­deut­sche Was­ser­haus­halts­ge­setz zum (vor­erst) letz­ten Mal geän­dert. Dabei ging es um die Har­mo­ni­sie­rung mit euro­päi­schen Rah­men-Richt­li­nien, auch nach­ran­gige Gesetze und Bestim­mun­gen wur­den gering­fü­gig geän­dert – an sich nichts auf­re­gen­des. Doch weil bei noch nicht abge­schlos­se­nen bau­recht­li­chen Geneh­mi­gungs­ver­fah­ren jeweils die neu­es­ten Gesetz­lich­kei­ten zu beach­ten sind, muss nun der Plan­fest­stel­lungs­be­schluss zur … wei­ter­le­sen

Ret­tung des Wes­tens durch CETA? Gedan­ken nach der Zustim­mung im EU-Par­la­ment

ceta_EUP2017

Das EU-Par­la­ment in Stras­bourg hat unter beglei­ten­den Pro­tes­ten in die­ser Woche dem CETA-Abkom­men zwi­schen der EU und Kanada zuge­stimmt. Für ein Ja votier­ten 408 Abge­ord­nete vor­wie­gend aus dem kon­ser­va­ti­ven, libe­ra­len und sozi­al­de­mo­kra­ti­schen Lager. Die 254 Gegen­stim­men wur­den aus dem lin­ken und grü­nen sowie aus dem rech­ten Spek­trum abge­ge­ben. 33 Par­la­men­ta­rier ent­hiel­ten sich. Mit der Bestä­ti­gung … wei­ter­le­sen

Tan­zen gegen Gewalt: ‚One Bil­lion Rising‘ welt­weit und vor dem Rat­haus Halle

Onebillionrising 2017 in Halle

Eine Mil­li­arde Frauen müs­sen nach UN-Schät­zun­gen min­des­tens ein mal im Leben eine Ver­ge­wal­ti­gung oder schwere Kör­per­ver­let­zung erfah­ren. Diese unge­heu­er­li­che Zahl bewegte im Jahr 2012 die New Yor­ker Künst­le­rin Eve Ens­ler dazu, eine welt­weite Kam­pa­gne unter dem Titel „One Bil­lion Rising“ (eine Mil­li­arde erhebt sich ) zu initi­ie­ren. Auch in Halle wurde am Valen­tins­tag wie­der  öffent­lich … wei­ter­le­sen

Hel­den im Blau­mann – Ein Besuch im Repair Café

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein­mal im Monat ver­wan­delt sich der Kirch­saal der metho­dis­ti­schen Gemeinde im Zen­trum von Halle in einen Hort der beson­de­ren Hoff­nung. Es geht um ein Leben nach dem vor­her­sag­ba­ren tech­ni­schen Tod der Dinge. Denn was immer einen Staub­sau­ger, Kaf­fee­au­to­ma­ten, Radio­re­cor­der oder Com­pu­ter aus der Bahn wer­fen mag – es kann gehol­fen wer­den und diese Hilfe muss … wei­ter­le­sen

Fünf Jahre „Hal­le­sche Stö­rung“

StörungJanuar2017

Unser neues Print­ma­ga­zin wird die­ser Tage an den ein­schlä­gi­gen Ver­tei­ler­stel­len aus­ge­legt. Wie immer freuen wir uns über Eure Inter­esse und bedan­ken uns für eure Druck­kos­ten-Obo­lusse. Diese könnte Ihr uns auch mit zwei Maus­clicks zukom­men las­sen: Spende Es han­delt sich um das erste Heft des fünf­ten Jahr­gangs. Gewis­ser­ma­ßen sind wir also Jubi­lare.  

Wolf und Biber gehö­ren ins Jagd­recht

wolf-pixabay

Wolfs­risse und Wolfs­mo­ni­to­ring sind Schwer­punkt­the­men unse­rer gedruck­ten Janu­ar­aus­gabe. Auf Anfrage erreichte uns dazu eine Stel­lung­nahme der Arbeits­ge­mein­schaft der Jagd­ge­nos­sen­schaf­ten und Eigen­jagd­be­sit­zer in Sach­sen-Anhalt, die hier unver­än­dert wie­der­ge­ge­ben wer­den soll. Regu­lie­rung für Wolf, Luchs und Biber Die Jagd­ge­setz­ge­bung hat in unse­rer Bun­des­re­pu­blik eine respek­ta­ble Geschichte. Wir müs­sen immer wie­der beto­nen, dass Jagd­recht Eigen­tums­recht ist und die Grund­lage für … wei­ter­le­sen

Inves­to­re­n­alarm in Leip­zig: West­werk vor dem Aus?

Westwerk in Leipzig

Das West­werk in Leip­zig-Plag­witz gilt als Magnet und Zen­trum für die krea­tive und sozial ver­ant­wor­tungs­volle Com­mu­nity. Nun schla­gen die Pro­jekt­ver­ant­wort­li­chen des selbst­ver­wal­te­ten Kul­tur­zen­trums Alarm, denn die Gesetz­mä­ßig­kei­ten der Gen­tri­fi­zie­rung machen auch um den hip­pen Leip­zi­ger Süd­wes­ten kei­nen Bogen.  Nach­dem der pri­vate Eigen­tü­mer des Gelän­dess bereits die Neben­kos­ten stark erhöhte, hagelt es jetzt die ers­ten Kün­di­gun­gen, … wei­ter­le­sen

Bedin­gungs­lo­ses Grund­ein­kom­men auf den Wahl­zet­tel! Unter­stüt­ze­rin­nen drin­gend gesucht

BGE_F_111264593_XS_anoli

Seit circa 10 Jah­ren mel­den sich in Deutsch­land immer wie­der pro­mi­nente Befür­wor­te­rin­nen eines mehr oder weni­ger bedin­gungs­lo­sen Grund­ein­kom­mens zu Wort, so der Phi­lo­soph Richard David Precht. In allen Par­teien wur­den das bedin­gungs­lose Grund­ein­kom­men [BGE] oder ähn­li­che Vor­schläge intern dis­ku­tiert. Aller­dings fin­det es sich nicht in den Wahl­pro­gram­men wie­der. Des­we­gen haben die seit Jah­ren am Thema … wei­ter­le­sen