Streuobsttag im Schloss Dieskau mit dem BUND

Streu­obst­tag im Schloss Dies­kau

Der BUND Halle-Saa­le­kreis und der Pomo­lo­gen-Ver­ein laden  am Sonn­tag, dem 22. Okto­ber zum tra­di­tio­nel­len Streu­obst­tag ins Schloss Dies­kau ein. Besu­che­rin­nen kön­nen dort unter ande­rem ihre hei­mi­schen Apfel­sor­ten kön­nen Sie von der Pomo­lo­gin Iris Höl­zer bestim­men las­sen. Des Wei­te­ren besteht die Mög­lich­keit, junge Obst­bäume zu erwer­ben. In einer Austel­lung kann man sich über alte Obst­sor­ten infor­mie­ren.

Wer sein hei­mi­sches Obst bestim­men las­sen möchte, sollte je Sorte 3-4 Früchte mit­brin­gen. Bäume kön­nen schon im Vor­aus bei Ugas Baum­schule in Pop­pau bestellt wer­den.
Genie­ßen Sie fri­sch gepress­ten Apfel­saft und pro­bie­ren Sie unsere köst­li­chen Bir­nen. Abge­run­det wird das kuli­na­ri­sche Ange­bot mit Honig direkt vom Imker sowie mit Kyff­häu­ser Tafel­obst.

Ent­de­cken Sie die Viel­falt alter Obst- und Kar­tof­fel­sor­ten in einer Aus­stel­lung!

Pro­gramm­über­sicht:
Wo: Schloss Dies­kau, Schloss­platz 1, 06184  Dieskau/ Kabels­ketal
Wann: Sonn­tag, 22. Okto­ber 2017
Zeit: 11 bis 16 Uhr
Inhalte: Aus­stel­lung alter Obst- und Kar­tof­fel­sor­ten, Apfel­sor­ten bestim­men las­sen, Obst­baum­kauf, fri­sch gepress­ter Apfel­saft, Imke­rei- und Streu­obst­pro­dukte, Kyff­häu­ser Tafel­obst

 

Kon­takt:IMG_0298_a
Bund für Umwelt und Natur­schutz Deutschland/Regionalverband Halle-Saalekreis/ Ver­wal­tungs­lei­te­rin Peggy Engelmann/Umweltzentrum Franzigmark/Franzigmark 6,
06193 Peters­berg bei Halle, OT Morl/Alaune
E-Mail: mail@bund-halle.de; Inter­net: www.bund-halle.de;  Tel.: (0345) 682 576 06

Nähere Infos zur Fran­zig­mark unter:
http://www.franzigmark.de/natur/bund-umweltzentrum/index.html und http://www.bund-halle.com/

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.