Halle wird „Fair Trade Town“ ?

Grün­dung einer Steue­rungs­gruppe „Fair Trade Town“ in Halle/ Pres­se­mit­tei­lung des Frie­dens­kreis  Halle e.V.

Das erste Tref­fen der Steue­rungs­gruppe Fair Trade Town hat am 27.02. 2014 im Stadt­haus Halle statt­ge­fun­den. Ein­ge­la­den hat­ten der Frie­dens­kreis Halle e.V., das Eine-Welt-Netz­werk Sach­sen-Anhalt e.V. und das Dienst­leis­tungs­zen­trum Kli­ma­schutz der Stadt Halle.

Zu dem Tref­fen kamen Ver­tre­te­rIn­nen sowohl von der Stadt Halle als auch von ver­schie­de­nen Insti­tu­tio­nen und Ver­ei­nen der Stadt Halle, die sich bereits mit dem Thema Fai­rer Han­del und Glo­bale Gerech­tig­keit beschäf­ti­gen,  von gemein­nüt­zi­gen Ver­ei­nen, vom Welt­la­den Halle, von Schu­len, von der Stadt­rats­frak­tion von Bünd­nis 90/Die Grü­nen,  von der Ver­brau­cher­zen­trale, von stu­den­ti­schen Initia­ti­ven  sowie enga­gier­ten Ein­zel­per­so­nen. Die Kam­pa­gne in Halle wird auch unter­stützt von Dr. Karamba Diaby, Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ter der SPD, der eine Ver­tre­te­rin ent­sandt hatte und von Chris­tel-Rie­mann-Hane­winckel, ehe­ma­lige Bun­des­tags­ab­ge­ord­nete der SPD und enga­giert bei der Kin­der­not­hilfe und beim Welt­la­den Halle.

Die Kam­pa­gne Fair Trade Town wurde von Trans­fair Deutsch­land initi­iert. Inzwi­schen betei­li­gen sich bun­des­weit über 200 Kom­mu­nen an die­ser Kam­pa­gne. Auch unsere Lan­des­haupt­stadt Mag­de­burg hat sich auf den Weg in Rich­tung Fair-Trade-Town bege­ben. Um Fair-Trade-Town zu wer­den, muss eine Kom­mune 5 Kri­te­rien erfül­len. (wei­tere Infos unter www.fairtrade-towns.de). Die Ver­an­stal­tung wird unter­stützt von der Stadt Halle, Dienst­leis­tungs­zen­trum Kli­ma­schutz und von Trans­fair e.V. Deutsch­land.

Flyer 2013 RZ.inddDie Gruppe hat sich bereits erste Ziele gesetzt. So wird zunächst eine Recher­che aller Geschäfte und Gas­tro­no­mie­be­triebe in Halle, die fair gehan­delte Pro­dukte anbie­ten, erfol­gen. Außer­dem soll in den nächs­ten Mona­ten ein fair gehan­del­ter Städ­te­kaf­fee für Halle ein­ge­führt wer­den. Im Sep­tem­ber wird ein Fach­tag zu Fai­rer Beschaf­fung in Halle statt­fin­den.

Die Gruppe trifft sich Ende März /Anfang April wie­der. Ver­eine, Insti­tu­tio­nen und Ein­zel­per­so­nen, die die Kam­pa­gne „Fair Trade Town“ in Halle mit unter­stüt­zen möch­ten, sind gerne will­kom­men und kön­nen sich beim Frie­dens­kreis  Halle e.V. (Ulrike Eich­städt;  eichstaedt@friedenskreis-halle.de) mel­den.

Foto: Fair in Nürn­berg: Die Steue­rungs­gruppe orga­ni­sierte einen Flashmop auf dem Markt­platz im Rah­men der Fai­ren Woche 2010. Quelle: www.fairtrade-towns.de

Kommentar verfassen

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.