Unser Herbst­heft ist erschie­nen

Lie­be Lese­rin­nen und Leser, Weder geschichts­ver­ges­sen noch zukunfts­blind zu sein ist wohl eine der wich­tigs­ten For­de­run­gen unse­rer Tage. In unse­rem Herbst­heft wid­men wir uns mit einem Blick zurück den beweg­ten Zei­ten vor 30 Jah­ren. Und wir schau­en auf aktu­el­le Fra­gen, die unse­re Stadt, Regi­on, unse­ren Kon­ti­nent und die Welt betref­fen.

Rück­blick nach 30 Jah­ren 'Ende der Wen­de'

Wie denkt ein Grün­dungs­mit­glied des 'Neu­en Forum' über jun­ge Bewe­gun­gen wie Fri­days for Future und Extinc­tion Rebel­li­on? Lesen Sie dazu unser Inter­view in der Haupt­sa­che. Und was bewegt einen Thü­rin­ger Ur-Grü­nen aus Wei­mar, mit künst­le­ri­schen Frie­dens­ak­tio­nen für eine pazi­fis­ti­sche Wen­de nicht nur inner­halb sei­ner Par­tei zu strei­ten?

„Es war nicht alles schlecht“, was die DDR in das wie­der­ver­ei­nig­te Deutsch­land ein­zu­brin­gen hat­te. Das gilt erst recht für das Natio­nal­park­pro­gramm, wel­ches die Mod­row-Regie­rung kurz vor Tor­schluss auf den Weg brach­te. Lesen Sie dazu die heu­ti­ge Betrach­tun­gen eines „Insi­ders“ im Umwelt­the­ma.

Lokal, regio­nal und Inter­na­tio­nal

War­um auch das zwei­te Volks­be­geh­ren in Sach­sen-Anhalt schei­ter­te, ergrün­det unse­re Bil­dungs­ex­per­tin Solveig Feld­mei­er. Unse­re Autorin Lui­sa Klat­te zeigt auf, wie wenig hilf­reich Kli­s­chées und „Polen-Bashing“ im Umgang mit LGBTIQ-feind­li­chen Ten­den­zen in unse­rem Nach­bar­land sind. Außer dem waren wir für Sie unter­wegs im Hal­le­schen Welt­la­den, im Kino, im Buch­la­den, im Ate­lier der Künst­le­rin Ondi­ne Fro­chaux, im Heb­am­men­wald bei Gos­eck und bei den Hal­le­schen Kli­ma­krei­sen in der Leo­pol­di­na.

Blei­ben sie uns gewo­gen und unter­stüt­zen Sie uns wei­ter­hin mit Ihren Spen­den und Abos.
Ihre Redak­ti­on der „Hal­le­schen Stö­rung“

Unser  neu­es Heft ist der­zeit an fol­gen­den Orten zu haben:

Buch­hand­lung am Francke­platz

Buch­hand­lung Jacobi&Müller

Öko­Hal­le Peter Karo­jet Natur­kost - Geist­stra­ße

Bio­flei­sche­rei Hühn­dorf

Bio im Bahn­hof

Café Rosen­burg ( außer Haus Ver­kauf )

Copy­shop Dach­ritz­stra­ße

For­mat Film­kunst­ver­leih

Leder­wahn

Peiss­nitz­haus

Restau­rant Ökoa­se

Welt­la­den

Reform­haus

 

Kommentar verfassen